Nach deutschem EM-Aus

„Moment, der dich um den Schlaf bringt“: Thomas Müller meldet sich emotional zu Wort

Deutschland ist bei der EM 2021 gegen England ausgeschieden. Bayern-Star Thomas Müller meldete sich emotional zu Wort. Es ging um die vergebene Großchance.

Hamm - Ob es der Wendepunkt, der Start einer Aufholjagd gewesen wäre, ist im Nachhinein nur Spekulation. Aber es wäre sicherlich eine Möglichkeit gewesen für Deutschland, das vorzeitige Aus im Achtelfinale der EM 2021 abzuwenden. Thomas Müller war allein aufs Tor zugelaufen. Der Bayern-Star ließ die Riesenchance liegen und schoss frei vor Englands Keeper Jordan Pickford neben das Tor. Es blieb beim 0:1. Am Ende hieß es 0:2.

NameThomas Müller
Geboren13. September 1989, Weilheim in Oberbayern
Größe1,85 Meter

Thomas Müller meldet sich nach deutschem EM-Aus emotional via Instagram zu Wort

Der sonst so wortgewandte Thomas Müller schwieg unmittelbar nach Deutschlands Pleite gegen England, TV-Interviews gab er nicht. Am frühen Mittwochmorgen wollte der 31-Jährige dann doch noch etwas loswerden. Er meldete sich mit einem bewegenden Post auf Instagram zu Wort.

„Da war er, dieser eine Moment, der dir am Ende in Erinnerung bleibt, der dich nachts um den Schlaf bringt. Für den du als Fußballer arbeitest, trainierst und lebst“, schrieb der Profi des FC Bayern. „Dieser Moment, wenn du es alleine in der Hand hast, deine Mannschaft in ein enges K.o.-Spiel zurückzubringen und eine ganze Fußballnation in Ekstase zu versetzen. Diese Möglichkeit zu bekommen und sie dann ungenutzt zu lassen, tut mir verdammt weh.“

Es tue ihm für die gesamte deutsche Mannschaft weh. „Meine Mitspieler und unseren Trainer, die mir allesamt das Vertrauen geschenkt haben, genau dann zur Stelle zu sein“, schrieb Thomas Müller weiter. Aber vor allem schmerzt es wegen all der Deutschland-Fans da draußen, die während dieser EM trotz schwieriger Vorzeichen zu uns gehalten und uns unterstützt haben. Danke für eure Unterstützung.“

Nach Aus bei EM: Macht Thomas Müller unter Joachim Löws Nachfolger Hansi Flick weiter?

Für Deutschland geht die Euro damit zu Ende. - im weiteren Spielplan der EM 2021 taucht die Mannschaft nicht mehr auf. Gleiches gilt für die Ära von Bundestrainer Joachim Löw. Seine Nachfolge übernimmt nun Ex-Bayern-Coach Hansi Flick. Mit seinem Thomas Müller?

Der Offensivspieler selbst schrieb zu einer möglichen Zukunft in der DFB-Elf nichts. Der 31-Jährige war vom scheidenden Bundestrainer Joachim Löw zur EM nach über zweijähriger Auszeit zurückgeholt worden. Es gilt aber als wahrscheinlich, dass Hansi Flick mit ihm plant und Thomas Müller weitermachen wird.

Rubriklistenbild: © Christian Charisius/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare