Gunners fehlt ein Stürmer

Stürmer Lacazette fällt beim FC Arsenal mehrere Wochen aus

+
Bitter: Alexandre Lacazette wird Arsenal London lange fehlen. 

Der FC Arsenal muss mehrere Wochen auf seinen Stürmer Alexandre Lacazette verzichten.

London - Nach Angaben des Vereins musste sich Lacazette am Dienstag einer Arthroskopie unterziehen. Der „kleine Eingriff“ am Kniegelenk ist demnach erfolgreich verlaufen. Der Franzose wird aber „etwa vier bis sechs Wochen“ für die Regeneration brauchen, bevor er Arsenal wieder zur Verfügung steht, hieß es.

Damit sind die Gunners vor dem Europa-League-Hinspiel gegen den FK Östersund am Donnerstag offensiv dünn besetzt. Der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang, in der Premier League erste Wahl vor Lacazette, ist in der Europa League nicht spielberechtigt, weil er in dieser Saison schon für den BVB in der Champions League aufgelaufen ist. Die Angreifer Alexis Sanchez, Olivier Giroud und Theo Walcott hatte Arsenal im Winter abgegeben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare