Ronaldo mit Doppelpack

Real siegt ohne Özil in Bilbao

+

Madrid - Real Madrid hat sein Auswärtsspiel bei Athletic Bilbao gewonnen. Der Halbfinal-Gegner von Borussia Dortmund in der Champions League setzte sich am Sonntagabend mit 3:0 (1:0) durch.

Blitzschnell ging Real Madrid durch einen Freistoß von Cristiano Ronaldo (2.) in Führung. Danach schalteten die Gäste einen Gang zurück, Bilbao machte das Spiel kam aber zu keinem Torerfolg. In der 68. Minute sorgte dann Ronaldo mit seinem 31. Ligatreffer für die Vorentscheidung. Der eingewechselte Gonzalo Higuaín (76.) machte dann alles klar.

Die vielen Gesichter des José Mourinho

Die vielen Gesichter des José Mourinho

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil wurde geschont, Sami Khedira stand in der Startelf und spielte durch. In der Tabelle hat Real als Tabellen-Zweiter nach wie vor einen Rückstand von 13 Punkten auf den FC Barcelona. Dritter ist Atlético Madrid mit 16 Zählern Rückstand.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare