Vielleicht auch einer für Jogi Löw

Paul Glatzel: Deutsches Wunderkind auf der Insel - ist ER der nächste Superstar in der Premier League?

FA-Youth-Cup-Finale: Liverpools U18-Kapitän Paul Glatzel stemmt den Pott in die Höhe.
+
FA-Youth-Cup-Finale: Liverpools U18-Kapitän Paul Glatzel stemmt den Pott in die Höhe.

Paul Glatzel: Diesen Namen sollten sich Fußball-Fans merken. Wird das deutsche Wunderkind des FC Liverpool der nächste Superstar von Jürgen Klopp?

  • Der Fußball steckt weiter in der Corona-Krise*.
  • In England blickt man gespannt auf die Bundesliga*, wo die Saison fortgesetzt wird.
  • Auch der FC Liverpool* muss warten. Dort ist auch Paul Glatzel unter Vertrag - Wird das deutsche Wunderkind der nächste Superstar von Jürgen Klopp?

Liverpool - Der Fußball in Europa steckt im Corona-Schlaf. In manchen Ländern wurde die laufende Spielzeit schon abgebrochen, anderswo, wie zum Beispiel in England, wartet man noch auf eine Entscheidung.

Egal, wo man als Fußball-Fan zuhause ist: Überall blickt man nach Deutschland. Dort wird die Bundesliga* nämlich fortgesetzt, wie DFL-Boss Christian Seifert am 7. Mai in einer Pressekonferenz verkündete. Dabei ließ er fast unbemerkt noch eine eminent wichtige Aussage fallen, deren Inhalt der Bundesliga letztlich Milliarden einspielen wird.

FC Liverpool: Paul Glatzel im Fokus - deutsches Wunderkind bald für Jürgen Klopp am Ball?

Die Bundesliga* - ist sie eines Tages auch ein Thema für Paul Glatzel? Dieser Name dürfte aktuell wohl nur absoluten Fußball-Nerds ein Begriff sein. Glatzel? Gut, den kennt man schon. Robert Glatzel nämlich, gebürtiger Münchner, in Deutschland unter anderem aktiv für den TSV 1860 und den 1. FC Heidenheim. Im Trikot der Schwaben schockte er einst den FC Bayern München* im DFB-Pokal* mit einem Dreierpack - für ein Weiterkommen reichte es aber nicht.

Inzwischen spielt Robert Glatzel auf der Insel, geht für Cardiff City in der zweiten englischen Liga auf Torejagd. Sein Namensvetter Paul Glatzel - übrigens sind die beiden nicht verwandt oder verschwägert - streift sich dagegen das Rot des FC Liverpool über. 

Paul Glatzel: Deutsches Wunderkind beim FC Liverpool - seine Eltern stammen aus Bochum

Paul Milton Glatzel wurde im Februar 2001 in Liverpool geboren, seine Eltern siedelten wenige Jahre zuvor von Bochum nach Liverpool über - aus beruflichen Gründen. Dass man auch 2020 noch hier sein würde, war zunächst eher nicht geplant. Doch man fühlte sich heimisch und blieb im Nordwesten Englands.

Dass Paul Glatzel kicken kann, wurde schnell deutlich. Mit sechs Jahren schloss er sich dem FC Liverpool an, durchlief alle Jugendmannschaften, erzielte Tor um Tor, wurde zum Kapitän im Nachwuchs der Reds, feierte sein Debüt in der englischen Nationalmannschaft, wechselte dann zum DFB und unterschrieb schließlich im September 2019 den ersten Profivertrag. Klingt nach Bilderbuch-Karriere

FC Liverpool: Paul Glatzel erholt sich nach Kreuzbandriss - bald einer für Jürgen Klopp und Jogi Löw?

Setzt Jürgen Klopp also schon bald auf das deutsche Wunderkind? Zuletzt musste sich der Stürmer nach einem Kreuzbandriss erstmal zurückkämpfen, ursprünglich peilte er sein Comeback für April an. Wegen der Corona-Krise ruht der Ball in England aber weiterhin und Glatzel kann deshalb nach wie vor an seiner Fitness arbeiten. 

Die Spielweise des 19-Jährigen: dynamisch, robust, technisch stark - und, überraschend für einen Stürmer, häufig aus der Tiefe kommend. Wie einst Liverpool-Legende Steven Gerrard. Der jetzige Coach der Glasgow Rangers trainierte Glatzel bereits im LFC-Nachwuchs. Ob der junge Deutsche einen ähnlich erfolgreichen Weg nimmt? Jürgen Klopp würde es freuen. 

Junge Spieler behutsam aufbauen und zu großen Stars formen - das bewies er schon in Dortmund und aktuell ja auch an der Anfield Road. Und vielleicht schaut auch Bundestrainer Joachim Löw künftig häufiger nach England. 

In der Premier-League sorgt auch eine weitere Meldung für Aufsehen: Callum Hudson-Odoi wurde verhaftet. Im Juni rollte dann wieder der Ball und tz.de verrät, wo der Re-Start der Premier League im TV oder Live-Stream zu sehen ist.

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Wie kommt der FC Bayern aus der Corona-Pause? Ein Überblick über die Gewinner und Verlierer. Derweil bringt sich ein Profi von der Insel selbst beim FCB ins Gespräch.

akl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare