Für Schottland-Länderspiel

Nationalmannschaft: Löw nominiert Draxler-Ersatz

+
Sidney Sam.

Dortmund - Mittelfeldspieler Sidney Sam ist für das erste EM-Qualifikationsspiel der Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag gegen Schottland (20.45 Uhr/RTL) nachnominiert worden

 Er soll seinen Teamkollegen Julian Draxler ersetzen. Das gab der DFB am Donnerstag bekannt. Draxler hatte beim Spiel gegen Argentinien (2:4) am Mittwochabend in Düsseldorf eine Zerrung im rechten Oberschenkel erlitten. Sam absolvierte bislang fünf Länderspiele.

Draxler, der in Düsseldorf in der 33. Minute ausgewechselt wurde, soll aber weiter beim DFB-Team behandelt werden.

Gegen die Schotten stehen auch der Dortmunder Mats Hummels und England-Legionär Mesut Özil aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung. Dies hatte Bundestrainer Joachim Löw nach dem Spiel gegen die Gauchos angekündigt. Am Mittwoch hatte er weitere Nachnominierungen angekündigt.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare