Laut Medienbericht

Manager Heldt verlängert Vertrag bei Hannover 96

+
Horst Heldt.

Erst hatte er immer wieder einen Wechsel angestrebt, nun hat er seinen Vertrag aber offenbar doch verlängert. Horst Heldt bleibt Hannover 96 offenbar längerfristig erhalten.

Hannover - Horst Heldt hat seinen Vertrag als Manager beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 der „Bild“-Zeitung zufolge bis 2021 verlängert. Demnach habe der 48-Jährige bereits vor einigen Monaten einen neuen Kontrakt unterschrieben, der Club habe dies jedoch bislang nicht verkündet. Heldt bestätigte der Zeitung (Samstag) die Vertragslaufzeit: „Bis 2021.“ Zuvor war das Arbeitspapier des früheren Fußball-Nationalspielers bis 2020 gültig.

Heldt hatte während seiner Amtszeit in Hannover mehrfach einen Wechsel angestrebt. Zunächst wollte er zum 1. FC Köln, später dann zum VfL Wolfsburg. Auch Trainer André Breitenreiter hatte vor dem Ligastart seinen Vertrag bis 2021 verlängert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare