Bayern setzt wohl auf Konstanz

Sammer vor Verlängerung - Verdejo-Gerücht "Unsinn"

+
Bleibt offenbar Sportdirektor des FC Bayern: Matthias Sammer.

München - Ungeachtet der jüngsten Gerüchte aus Spanien steht Matthias Sammer kurz vor einer Vertragsverlängerung als Sportvorstand beim FC Bayern.

Wie die Nachrichtenagentur dpa am Dienstag aus internen Quellen beim deutschen Fußball-Rekordmeister erfuhr, wird es "zeitnah" ein Gespräch Sammers mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Karl Hopfner geben. Sammers Kontrakt läuft bis Juni 2015, üblicherweise werden Verträge der Vorstände in München um drei Jahre verlängert.

"Ich bin bereit", hatte der Ex-Nationalspieler schon Mitte September gesagt. "Wenn der FC Bayern möchte, dass ich lange auf dieser Position bleiben soll, dann möchte ich lange bleiben." Erwartet wird, dass die Vertragsverlängerung Sammers spätestens am 28. November bei der Jahreshauptversammlung der Bayern offiziell verkündet wird.

Hätten Sie's bei allen gewusst? Prominente FC-Bayern-Fans

Hätten Sie's bei allen gewusst? Prominente FC-Bayern-Fans

Noch am Wochenende hatte die spanische Sporttageszeitung "El Mundo Deportivo" gemeldet, Trainer Pep Guardiola habe Ramon Rodriguez Verdejo vom FC Sevilla ein Angebot als Sportdirektor unterbreitet. Das dementierte nun Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. "So ein Unsinn! An dieser Geschichte ist nichts, aber auch gar nichts dran", sagte Rummenigge am Dienstag.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare