1. wa.de
  2. Sport
  3. Fußball

Auslosung der WM 2022 - Deutschland gegen Spanien in Gruppe E

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Liveticker: Auslosung der WM 2022 - Gruppe und Gegner von Deutschland
Liveticker: Auslosung der WM 2022 - Gruppe und Gegner von Deutschland © Christian Charisius/dpa

Die Auslosung zur WM 2022 in Katar ist beendet. Deutschland landet in Gruppe E bei Spanien, Japan und Costa Rica/Neuseeland. Die Teams im Überblick.

Hamm - Vom 21. November 2022 bis zum 19. Dezember 2022 wird mit der WM der wohl größte Fußballwettbewerb der Welt ausgetragen. Der Sieger darf sich dann neben dem Weihnachtsbaum über den Gewinn der Weltmeisterschaft freuen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers findet die WM 2022 im Winter statt. Deutschland landete in Gruppe E und trifft dort unter anderem auf Spanien. Der Ticker zum Nachlesen.

Liveticker: Auslosung der WM 2022 - Deutschland gegen Spanien in Gruppe E

Gruppe AKatarEcuadorSenegalNiederlande
Gruppe BEnglandIranUSASchottland/Wales/Ukraine
Gruppe CArgentinienSaudi-ArabienMexikoPolen
Gruppe DFrankreichVAE/Australien/PeruDänemarkTunesien
Gruppe ESpanienCosta Rica/NeuseelandDeutschlandJapan
Gruppe FBelgienKanadaMarokkoKroatien
Gruppe GBrasilienSerbienSchweizKamerun
Gruppe HPortugalGhanaUruguaySüdkorea

19:18 Uhr: Damit ist die Auslosung beendet. Die einzelnen Gruppen finden Sie oben. Deutschland hat zwar eine sogenannte Todesgruppe vermieden. Mit Spanien, Japan und Costa Rica/Neuseeland warten aber interessante Spieler auf die DFB-Elf.

19:15 Uhr: Deutschland trifft auf den Sieger aus dem Entscheidungsspiel Costa Rica gegen Neuseeland.

19:13 Uhr: Das Eröffnungsspiel der WM 2022 lautet Katar gegen Ecuador.

19:10 Uhr: Lostopf drei ist durch. Gleich sind die Gruppen komplett. Es folgen einige Platzhalter aufgrund ausstehender Entscheidungsspiele.

19:08 Uhr: Der zweite Gegner von Deutschland in Gruppe E heißt Japan. Es ist das erste Gruppenspiel der DFB-Elf. Danach trifft Deutschland auf Spanien.

19:02 Uhr: Damit ist Lostopf 2 verzogen. Nun geht es mit dem nächsten Gegner von Deutschland weiter.

18:59 Uhr: Deutschland trifft in Gruppe E auf Spanien.

Liveticker: Auslosung der WM 2022 - Deutschland gegen Spanien in Gruppe E

18:56 Uhr: Nun ist sicher: Auf Deutschland wartet ein Hammer-Los. Die Niederlande gesellt sich zu Katar, die USA zu England und Mexiko zu Argentinien.

18:52 Uhr: Brasilien führt Gruppe G an. Somit landet Portugal in Gruppe H.

18:51 Uhr: Die Spanier gehen in Gruppe F und sind zum zwölften Mal in Folge bei einer WM dabei. Belgien landet in Gruppe F.

18:49 Uhr: Argentinien landet in Gruppe C, Titelverteidiger Frankreich in Gruppe D.

18:48 Uhr: England führt Gruppe B an.

Liveticker: Auslosung der WM 2022 - Gruppe und Gegner von Deutschland

18.44 Uhr: Das Verfahren der Auslosung zur WM 2022 wird erklärt. Es gibt vier Lostöpfe. Gastgeber Katar ist als Gruppenkopf A gesetzt. Zunächst wird aus Lostopf eins gezogen, bis eben jener leer ist. Danach geht‘s mit Lostopf zwei und Deutschland weiter. Kann losgehen.

18:42 Uhr: Es werden anscheinend Wortbeiträge der anwesenden Personen folgen. Dauert noch ein bisschen.

18:38 Uhr: Brasilien-Ikone Cafu, Jay-Jay Okocha und Lothar Matthäus gesellen sich zu den Moderatoren auf die Bühne. Ebenso dabei: Ali Daei, Adel Ahmed MalAllah und Tim Cahill.

18.36 Uhr: Carli Lloyd (ehemalige Weltfußballerin), Jermaine Jenas (englischer Ex-Nationalspieler) und Samantha Johnson (britische Sportjournalistin) betreten die Bühne und führen jetzt durch die Auslosung zur WM 2022. Kann endlich losgehen.

18.33 Uhr: Es wird so langsam Zeit für die Ziehung der Kugeln. Es folgt aber die nächste Videosequenz.

18.30 Uhr: Acht Nationen gewannen bislang den WM-Titel: Uruguay, Brasilien, Italien, England, Frankreich, Deutschland, Spanien und Argentinien.

WM-Auslosung 2022 im Liveticker - Gruppe und Gegner von Deutschland

18:26 Uhr: Weiter geht`s bei der Auslosung zur WM 2022 mit der Würdigung der ganz großen Fußballer, die kürzlich von uns gingen: Gerd Müller, Diego Maradona, Gordon Banks und Paolo Rossi.

18:21 Uhr: Fifa-Präsident Gianni Infantino: „Die Welt wird vereint sein hier in Katar.“ Zudem appelliert er an Russland und die Ukraine, den Krieg zu beenden. Dann betritt Tamim bin Hamad Al Thani, der Emir von Katar, die Bühne.

18.15 Uhr: Der Ball der WM 2022 soll der schnellste Ball aller Zeiten sein. Inwieweit sich das in den kommenden Monaten bemerkbar machen wird, wird sich zeigen. Klar ist aber, dass sich die Teams ab heute mit dem neuen Spielgerät auf den Wettbewerb vorbereiten werden.

18.12 Uhr: Wie gewohnt müssen sich Fußballfans bei der WM-Auslosung gedulden. In wenigen Augenblicken geht es los. Das Programm startet mit rund 20 Minuten Musik und Show.

WM-Auslosung 2022 im Liveticker - Weltmeister wünscht sich Brasilien

18.10 Uhr: Bastian Schweinsteigers Wunschlos für die deutsche Nationalmannschaft in der Gruppenphase: Brasilien, Serbien und Peru. Mutig.

18:07 Uhr: „Es wird einfach die beste Weltmeisterschaft der Geschichte, die größte Show der Welt“, sagte Fifa-Präsident Gianni Infantino zur WM 2022 in Katar. Wir sind gespannt.

17:57 Uhr: In wenigen Augenblicken geht es los. Zunächst werden alle Lostöpfe nacheinander geleert. Bedeutet: Zuerst werden die Gruppenköpfe gewählt. Anschließend geht es mit Lostopf zwei weiter, in dem sich auch die DFB-Elf befindet.

17:52 Uhr: Rund 2000 Zuschauer werden heute vor Ort bei der Auslosung zur WM 2022 erwartet. Carli Lloyd (ehemalige Weltfußballerin), Jermaine Jenas (englischer Ex-Nationalspieler) und Samantha Johnson (britische Sportjournalistin) werden die Show moderieren.

WM-Auslosung 2022 im Liveticker - Gruppengegner von Deutschland gesucht

17.42 Uhr: Mit Katar steht als Gastgeber der Kopf der Gruppe A bei der WM 2022 fest. Der WM-Neuling wird am 21. November 2022 das Eröffnungsspiel austragen. Vielleicht sogar gegen die deutsche Nationalmannschaft?

17.04 Uhr: In etwas weniger als einer Stunde geht die Auslosung zur WM 2022 in Katar los. Die Kugeln liegen bereit. Nicht wenige Fußballfans haben bereits ihre Wunschgruppen für die deutsche Fußballnationalmannschaft gewählt. Hat die DFB-Elf ähnliches Losglück wie 2002, als die Mannschaft des damaligen Trainers Rudi Völler allen Top-Nationen aus dem Weg gegangen war und letztlich ins Finale von Japan und Südkorea einzog?

Am Freitagabend wandern die Blicke gespannt nach Katar. In Doha werden ab 18 Uhr deutscher Zeit die Gruppen der WM 2022 ausgelost. Wie viel Losglück hat die DFB-Elf von Bundestrainer Hansi Flick? Bereits in der Gruppenphase droht ein Duell mit einem Hammer-Gegner, sollte sich Deutschland nicht zu Gastgeber Katar gesellen. Denn: Der viermalige Weltmeister befindet sich bei der Auslosung der WM 2022 (Übertragung live im Free-TV und Livestream) lediglich in Lostopf zwei.

Auslosung der WM 2022 im Liveticker: So sehen die Lostöpfe eins bis vier aus

Maßgeblich für die Lostöpfe bei der WM 2022 ist die Weltrangliste vom 31. März. Die sieben besten dort platzierten Teams kommen neben Gastgeber Katar in Topf eins. Deutschland wird mit Platz elf nur zu Top zwei gehören. Bedeutet: Bereits in der Gruppenphase der WM 2022 könnte die DFB-Elf auf Belgien, Brasilien, Frankreich, Argentinien, England, Spanien oder Portugal treffen.

„Ich habe schon einige Auslosungen mitgemacht. Wir fahren dort hin, werden uns die Sache angucken und schauen, was wir zugelost bekommen, und werden uns auf die Aufgabe top vorbereiten“, sagte Bundestrainer Hansi Flick im Vorfeld der WM-Auslosung 2022. 32 Mannschaften nehmen am Wettbewerb teil. Aufgeteilt werden diese in vier Lostöpfe. Die sehen wie folgt aus:

Zum Zeitpunkt der Auslosung zur WM 2022 müssen noch drei Startplätze vergeben werden. Die Entscheidungsspiele finden im kommenden Juni statt. Stattdessen werden Platzhalter gezogen. Pro Gruppe darf es maximal zwei europäische Teams geben.

Auch interessant

Kommentare