2. Bundesliga 

Kuriose Szene bei Fußball-Spiel sorgt für Aufreger – Sky erntet Spott  

+
Den Sieg gegen Bochum feierten den Spieler von Arminia Bielefeld. 

Der Spitzenreiter der 2. Liga startet mit einem Sieg gegen den VfL Bochum in die Rückrunde. Doch auf und neben dem Platz ging nicht alles glatt. 

Bielefeld – Mit einem 2:0 Arbeitssieg meldet sich Arminia Bielefeld aus der Winterpause zurück. Das Team von Cheftrainer Uwe Neuhaus gelang vor heimischer Kulisse ein 2:0-Erfolg. Für den Aufreger des Spiels sorgte Bochums Keeper Manuel Riemann. Der Torwart kassierte einen Platzverweis, weil er sich nach einer Schiedsrichterentscheidung nicht mehr am Riemen reißen konnte. In Unterzahl war die Niederlage schließlich nicht mehr zu verhindern. Auch bei der TV-Übertragung der Partie Arminia Bielefeld gegen VfL Bochum vom Sender Sky lief nicht alles glatt, wie owl24.de* berichtete. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare