Mehrwöchige Pause nötig

Kramer verletzt sich gegen Augsburg

+
Christoph Kramer fehlt Borussia Mönchengladbach für mehrere Wochen. 

Augsburg - Borussia Mönchengladbach muss mehrere Wochen auf Fußball-Weltmeister Christoph Kramer verzichten.

Der 25-Jährige zog sich bei der 0:1-Niederlage beim FC Augsburg am Samstag einen Außenband- und Kapselriss zu, wie der Bundesligist am Abend mitteilte. Trainer André Schubert hatte direkt nach der Partie gesagt, Kramer habe sich mit Sicherheit eine schwere Verletzung zugezogen. Der Mittelfeldspieler war nach einer Grätsche des Japaners Takashi Usami in der 59. Minute verletzt ausgewechselt worden.

Beim FC Augsburg erlitt Philipp Max eine Muskelverletzung. Der nach 69 Minuten ausgetauschte Linksverteidiger dürfte damit in der Partie am Dienstag bei Borussia Dortmund nicht für einen Einsatz in Frage kommen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare