Nach DFB-Abschied

Spektakuläres Gerücht: Neuer Job für Ex-Nationaltrainer Jogi Löw?

Joachim Löw ist im Sommer als Bundestrainer zurückgetreten.
+
Joachim Löw ist im Sommer als Bundestrainer zurückgetreten.

Joachim Löw sucht nach dem Abschied vom DFB eine neue Aufgabe. Wird der 61-Jährige nun erneut als Nationaltrainer tätig sein?

Im Sommer ist eine Ära zu Ende gegangen. Nach der Europameisterschaft hat Bundestrainer Joachim Löw sein Amt nach 15 Jahren niedergelegt. Der 61-Jährige will sich nach dem Abschied vom DFB keinesfalls zur Ruhe setzen, sondern ist offen für eine neue Aufgabe.
HEIDELBERG24* verrät, bei welcher Nation Joachim Löw als neuer Nationaltrainer gehandelt wird und was für ein mögliches Engagement spricht.

Joachim Löw ist bereits von 2004 bis 2006 als Co-Trainer für den DFB tätig gewesen. Von 2006 bis 2021 fungiert er als Bundestrainer und wird mit dem DFB-Team 2014 in Brasilien Weltmeister. (nwo) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare