Ingolstadt Verteidiger

Gunesch fällt mit Kreuzbandriss aus

+
Ralph Gunesch (l.) wird dem FCI bis zum Saisonende fehlen.

Ingolstadt - Schlechte Nachrichten für den Abstiegskampf: Zweitligist FC Ingolstadt muss für den Rest der Saison auf Abwehrspieler Ralph Gunesch verzichten.

Der 30-Jährige zog sich im Training bei einem Zweikampf einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Gunesch werde sich zeitnah einem operativen Eingriff unterziehen, teilte der FCI am Donnerstag mit.

„Nach dem ersten Schock habe ich mich wieder gesammelt und gucke trotz der bitteren Nachricht positiv nach vorne“, sagte Gunesch nach einer „beschissenen Nachricht“. Ihm droht mindestens ein halbes Jahr Pause.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare