Schnipp-Schnapp

Haare ab: Real-Spieler löst Versprechen ein

+
Da jubelte er noch mit langer Walle-Mähne: Luka Modric.

Madrid - Fußballer Luka Modric hat tatsächlich Wort gehalten und schnitt sich nur wenige Stunden nach dem Sieg gegen Atlético tatsächlich die Mähne.

Fußball-Profi Luka Modric vom neuen Champions-League-Sieger Real Madrid hat Wort gehalten: Der Mittelfeldspieler aus Kroatien ließ sich nur wenige Stunden nach dem Finalerfolg der „Königlichen“ über Stadtrivale Atlético (4:1 nach Verlängerung) seine lange Mähne abschneiden. „Wenn wir den Titel holen, sind die Haare ab“, hatte der 28-Jährige vor dem Endspiel in Lissabon versprochen. Der Madrider Starfriseur Miguel Siero sorgte am Sonntag dafür, dass der Deal erfüllt wurde. Dann postete der Mann, der auch den Real-Stars Cristiano Ronaldo und Gareth Bale die Haare schneidet, auf Facebook zwei Bilder mit dem neuen Look von Modric.

Hier geht's zum Foto, dass sein Verein bei Twitter gepostet hat.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare