1. wa.de
  2. Sport
  3. Fußball

XXL-Kader des 1. FC Köln in der Analyse: Wer kommt, wer muss gehen?

Erstellt:

Kommentare

Spieler des 1. FC Köln jubeln nach einem Tor.
Nach dem geglückten Klassenerhalt startet der 1. FC Köln bald in die Saisonvorbereitung für die Bundesliga. (Archivbild) © Rolf Vennenbernd/dpa

Der Kader des 1. FC Köln ist zum Auftakt der Vorbereitung (2. Juli) extrem groß – und hinter vielen Personalien stehen noch Fragezeichen.

Köln – Der 1. FC Köln* startet am 2. Juli in die Vorbereitung – Stand jetzt mit über 35 Profis, Leih-Rückkehrer und Nachwuchsspieler eingeschlossen. Somit liegt bis zum Saisonstart am 14. August noch eine Menge Arbeit vor den Verantwortlichen um Cheftrainer Steffen Baumgart*: Was passiert mit Verkaufsobjekten wie Ellyes Skhiri und Sebastiaan Bornauw? Welche Leih-Rückkehrer können sich Hoffnung auf eine Zukunft beim 1. FC Köln machen? Und für welche Positionen werden noch Verstärkungen gesucht?

In der großen FC-Kaderanalyse berichtet 24RHEIN*, was sich beim FC noch alles tun könnte und mit welchem Personal die Geißböcke in die neue Saison starten könnten*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare