Bayern-Sportvorstand

Sammer verzichtet auf weiteren Zwist mit Klopp

+
FC-Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer.

Wolfsburg - FC-Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer hat auf einen weiteren verbalen Schlagabtausch mit Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp verzichtet.

„Die Stärke von Bayern München ist, dass wir uns auf uns konzentrieren und fokussieren. Das ist meine Antwort dazu“, sagte Sammer am Samstag kurz vor dem Bundesliga-Spiel des FC Bayern München beim VfL Wolfsburg dem TV-Sender Sky.

Der zweimalige Dortmunder Meistertrainer Klopp hatte sich am Freitag auf ironische Art zur Arbeit Sammers geäußert. „An seiner Stelle würde ich jeden Morgen, wenn ich das Münchner Trainingsgelände betrete, Gott danken, dass jemand auf die Idee gekommen ist, mich dazu zu nehmen. Ich weiß nicht, ob der FC Bayern ohne Sammer einen Punkt weniger geholt hätte“, sagte Klopp. Zuvor hatte Sammer die Trainingsarbeit bei anderen Bundesliga-Clubs infrage gestellt.

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare