27-jähriger Schwede

Wegen Emil Forsberg: Gute Nachrichten für alle RB-Fans

+
Emil Forsberg.

Die Länderspielpause steht an und die Bundesliga ruht. Dennoch gibt es nun gute Nachrichten für alle Fans von RB Leipzig - und es geht um Emil Forsberg.

Leipzig - Emil Forsberg ist am Montag wieder ins Mannschaftstraining beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig eingestiegen. Der 27 Jahre alte Schwede trainierte erstmals wieder mit dem Ball. Forsberg war Anfang September mit Leistenbeschwerden vom Länderspieleinsatz der Tre Kronor abgereist und hat seitdem keine Partie mehr bestritten. In Leipzig wurde er konservativ behandelt, um einen Rückfall auszuschließen. RB-Trainer Ralf Rangnick plant frühestens ab Ende November im Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg wieder mit Forsberg.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare