1. wa.de
  2. Sport
  3. Fußball

Deutschland-Trikot 2022: DFB-Kicker präsentieren neuen Dress für die WM

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Das neue Deutschland-Trikot für die WM 2022 wurde offenbar geleakt. Die Bayern-Stars Thomas Müller und Serge Gnabry tragen es in einem Rap-Video auf Instagram.

Hamm - Nach der Frauen-EM in England ist vor der Fußball-Weltmeisterschaft der Herren in Katar. Im November geht das umstrittene Turnier los. Nach dem Vorrunden-Aus vor vier Jahren will die DFB-Elf diesmal einen deutlich besseren Eindruck bei den heimischen Fans hinterlassen. Die können sich zumindest optisch schon jetzt auf die WM 2022 in Katar vorbereiten. Das neue Deutschland-Trikot wurde in einem Video geleakt.

Deutschland-Trikot 2022: DFB-Kicker präsentieren neuen Dress für die WM

Zunächst hatte die zumeist verlässliche Quelle footyheadlines.com, die schon beim neuen Trikot von Borussia Dortmund richtig lag, über das neue Deutschland-Trikot berichtet. Ein erstes Konzept wurde veröffentlicht. Kurz darauf stellte sich heraus, dass das Portal tatsächlich recht hatte mit dem neuen Design. So wurde das neue Deutschland-Trikot für die WM 2022 in Katar in einem Rap-Video geleakt. Nicht nur Rapper Pajel zeigt sich im neuen DFB-Jersey, während er seinen Song „So wie wir“ performt. Im Hintergrund sind gar die Bayern-Stars Serge Gnabry und Thomas Müller zu sehen.

Rapper Pajel präsentiert in dem am Dienstag aufgetauchten Video die ersten Zeilen seines neuen Songs, der möglicherweise zum DFB-Hit für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar gemacht werden soll. Im Hintergrund wippen Thomas Müller und Serge Gnabry fröhlich mit. Auffällig: Das neue Deutschland-Trikot hat einen breiten vertikalen Streifen auf der Brust. Ausrüster Adidas und das Wappen der deutschen Nationalmannschaft werden in gold präsentiert.

Neues Trikot der deutschen Nationalmannschaft geleakt - Design erinnert an EM 2008

Wer einen genaueren Blick auf das Video wirft, erkennt im Hintergrund gar das neue Ausweichtrikot der DFB-Elf. Im futuristischen Design ist das Trikot in den Farben schwarz, rot und gold gehalten und damit passend zur deutschen Flagge. Trikotausrüster hat das neue Design noch nicht bestätigt. Ob eben jene Veröffentlichung im Video abgesprochen war oder es sich dabei um einen nicht durchdachten Vorgriff des Rappers Pajel handelt, ist noch nicht bekannt.

Erst kürzlich hatte Adidas-Sprecher Oliver Brüggen gegenüber der Bild betont, die neuen Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft würden „zu einem gegebenen Zeitpunkt vorgestellt“. Klar ist aber auch: Das neue Deutschland-Trikot erinnert an die EM 2008, als die DFB-Elf noch in rot-schwarz auflief. Auch damals zierte ein breiter schwarzer Streifen die Brust des Jerseys.

Auch interessant

Kommentare