28. Bundesliga-Spieltag steht an

BVB gegen FC Bayern im Live-Ticker: Dortmund tauscht Trikotsponsor einmalig aus

+
Borussia Dortmund wird im Topspiel gegen den FC Bayern München mit einem neuen Trikotsponsor auflaufen.

Borussia Dortmund wird im Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern München mit einem neuen Trikotsponsor aufaufen. Hier der Live-Ticker.

Mögliche Aufstellung BVB: Bürki - Piszczek, Hummels, Akanji - Hakimi, Can, Brandt, Guerreiro - Sancho, Hazard - Haaland
Mögliche Aufstellung FC Bayern München: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Coman, Müller, Gnabry - Lewandowski

Anstoß: Dienstag (26. Mai), 18.30 Uhr
Spielstand: -:-
Tore: -
Platzverweise: -
Schiedsrichter: Tobias Stieler (38, Obertshausen)

>>> Live-Ticker aktualisieren <<<*

Update, Montag (25. Mai), 19.30 Uhr: Zur neuen Saison verabschiedet sich BVB-Hauptsponsor Evonik in der Bundesliga vom Trikot der Schwarz-Gelben. Zuvor nutzt das Essener Unternehmen noch einmal die mediale Aufmerksamkeit des Topspiels zwischen Borussia Dortmund und Bayern München für eine besondere Aktion.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Evonik ändert Trikot-Schriftzug

Wenn die Partie am Dienstag um 18.30 Uhr angepfiffen wird, werden die BVB-Profis ein Trikot mit dem Schriftzug "Medox" tragen. Dabei handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel aus Heidelbeeren, dass von Evonik bereits seit 20 Jahren in Norwegen produziert wird.

Wie Borussia Dortmund am Montag mitteilte, bleibt dies eine einmalige Aktion. Die für das Spiel gegen Bayern München produzierten Trikots werden im Anschluss über Gewinnspiele verlost und sind nicht im Handel erhältlich.

Update, Montag (25. Mai), 15.02 Uhr: Der FC Bayern München muss im Bundesliga-Spitzenspiel gegen den BVB, von dem auch tz.de im Live-Ticker berichtet*, auf Thiago (29) verzichten. Das verkündete Trainer Hansi Flick (55) heute bei der virtuellen Pressekonferenz.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Jerome Boateng ist fit

Der zentrale Mittelfeldspieler fällt wegen Adduktorenprobleme "leider aus", so der 55-Jährige vor dem Spiel in Dortmund. Ein weiteres Fragezeichen konnte dafür beiseitegeschoben werden. 

Jerome Boateng (31) wird gegen den BVB zur Verfügung stehen. Der FC Bayern München hatte zuletzt um den Weltmeister gebangt, nachdem dieser beim 5:2-Sieg gegen Eintracht Frankfurt leicht angeschlagen ausgewechselt werden musste.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Hansi Flick will in Dortmund ohne Gegentor bleiben

Die Hüftblockade konnte aber auskuriert werden, sodass der 31-Jährige am Abschlusstraining teilnehmen konnte. "Er ist einsatzfähig", so Hansi Flick.

Der verriet zudem, was ihm im Bundesliga-Kracher am wichtigsten sei. "Wenn wir hinten die Null stehen haben, bin ich zufrieden", so oder 55-Jährige ganz bescheiden.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Hansi Flick glaubt nicht an Vorentscheidung

Unabhängig vom Ausgang des Spiels in Dortmund, glaubt Hansi Flick zudem nicht an eine Vorentscheidung um die Meisterschaft. Selbst dann nicht, wenn der FC Bayern München beim BVB gewinnt.

Es würden noch "genügend Punkte" verteilt werden. "Für uns ist es ein schönes Spiel, ein Spiel, das wir uns alle wünschen. Man misst sich mit den Besten", so der Cheftrainer des Deutschen Rekordmeisters weiter.

BVB-Abwehrchef Mats Hummels kann im Topspiel gegen den FC Bayern München auflaufen.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Mats Hummels kann "zu 99 Prozent" spielen

Update, Montag (25. Mai), 10.43 Uhr: Auf diese Nachricht haben alle BVB-Fans gehofft: Mats Hummels (31) kann "zu 99 Prozent" gegen den FC Bayern München spielen, wie Trainer Lucien Favre (62) soeben bei einer virtuellen Pressekonferenz bekannt gab. So könnte der BVB gegen den FC Bayern München spielen

Der Abwehrchef von Borussia Dortmund stand zuletzt auf der Kippe, nachdem er am Samstag (23. Mai) gegen den VfL Wolfsburg (2:0) in der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt werden musste. Frohe Kunde gab es zudem noch über ein Trio.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Jadon Sancho vor Startelf-Rückkehr

"Emre Can hat in Wolfsburg 45 Minuten spielen können, das ist gut. Jadon Sancho trainiert seit zehn Tagen mit der Mannschaft, hat 20 Minuten gegen Schalke gespielt und in Wolfsburg ein wenig mehr. Er kommt langsam, aber sicher", so Lucien Favre.

Ob Jadon Sancho sogar in der Startelf des BVB gegen den FC Bayern München stehen wird, wollte der 62-Jährige aber nicht verraten. "Wir werden sehen."

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Axel Witsel zurück im Training von Borussia Dortmund

Vor einer Rückkehr in den Kader steht derweil Axel Witsel (31). Der zentrale Mittelfeldspieler trainiert laut Lucien Favre "seit gestern mit der Mannschaft. Er könnte im Kader stehen."

Axel Witsel hatte sich Anfang Mai kurz vor dem Revierderby gegen den S04 (4:0) im Training an den Adduktoren verletzt und war seitdem ausgefallen. Zu Jahresbeginn hatte er mit Emre Can (26) ein kongeniales Duo in der Mittelfeld-Zentrale des BVB gebildet.

Schiedsrichter Tobias Stieler leitet offenbar das Topspiel zwischen dem BVB und FC Bayern München.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Schiedsrichter Tobias Stieler leitet Bundesliga-Kracher

Update, Montag (25. Mai), 09.07 Uhr: Nach Informationen von Bild.de (Bezahlschranke) leitet Schiedsrichter Tobias Stieler (38) das Topspiel. Die Besetzung gilt durchaus als überraschend.

Insider waren davon ausgegangen, dass Manuel Gräfe (46) den Bundesliga-Kracher zwischen dem BVB und FC Bayern München leiten wird. Der 46-Jährige wird aber wohl stattdessen am Dienstag (26. Mai) Werder Bremen gegen Borussia M'gladbach pfeifen.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Schiedsrichter Tobias Stieler noch nicht offiziell bestätigt

In Stein gemeißelt ist die Besetzung übrigens noch nicht. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wartet bekanntlich seit dem Re-Start mit der Bekanntgabe der Schiedsrichter-Besetzungen bis zum Spieltag.

Die Schiedsrichter werden alle einen Tag vor dem Spiel auf das Coronavirus getestet. Wenn das Ergebnis positiv ausfällt, wird am Spieltag kurzfristig für Ersatz gesorgt - und BVB sowie der FC Bayern München bekämen einen anderen Unparteiischen auf dem Platz.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Schiedsrichter Tobias Stieler zuletzt als VAR im Einsatz

Am vergangenen Wochenende war Tobias Stieler übrigens nur als Video-Schiedsrichter (VAR) im Einsatz. Der 38-Jährige hatte beim Spiel des FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg (0:3) einen entspannten Arbeitstag. Das dürfte sich am Dienstag (25. Mai) nun definitiv ändern, wenn der BVB den FC Bayern München zum Tanz bittet.

Tobias Stieler würde das Topsiel zum vierten Mal leiten. Die Bilanz ist dabei ausgeglichen. 2017 gewann der BVB (3:1), 2019 der FCB (1:0) und 2016 trennten sich beide unentschieden (0:0).

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Der Anstoß im Signal Iduna Park erfolgt am Dienstag (26. Mai) um 18.30 Uhr. +++

Vorbericht: Borussia Dortmund - FC Bayern München im Live-Ticker

Am 28. Spieltag der Bundesliga kann schon eine Vorentscheidung um die Deutsche Meisterschaft fallen, wie RUHR24.de* berichtet. "Wenn du nicht weit vom Ersten entfernt bist, musst du natürlich versuchen, mit aller Macht noch vorbeizukommen", sagte Mittelfeldspieler Julian Brandt (24) von Borussia Dortmund* im Vorfeld der Partie laut Bundesliga international.

Obwohl für den BVB zunächst noch die Partie gegen den VfL Wolfsburg ansteht (der Ticker zum Nachlesen)*, gab sich Kollege Emre Can (26) im Hinblick auf das Spitzenspiel ähnlich kämpferisch: "Ich bin zum BVB gewechselt, weil ich Titel gewinnen will. Ich bin nicht gekommen, um den zweiten Platz hinter Bayern zu festigen", so der Neuzugang von Juventus Turin im Gespräch mit der Sport Bild.

Sie waren schon Teamkollegen beim BVB und beim FC Bayern München: Mats Hummels (r.) und Robert Lewandowski.

BVB - FC Bayern München im Live-Ticker: Fällt im Signal Iduna Park schon die Meister-Vorentscheidung?

Klar ist, dass für den BVB gegen den FC Bayern München (das Spiel ist live im TV und im Live-Stream zu sehen)* eine Mammutaufgabe bevorsteht. Denn auch beim FCB ist man sich der Wichtigkeit des Gigantengipfels bewusst.

"Das Spiel wird mit entscheidend dafür sein, wie eng es in den kommenden Wochen wird", bemerkte etwa Offensiv-Allrounder Thomas Müller (30). Unterschätzen wird der Bundesliga-Spitzenreiter die Aufgabe beim BVB (die Einzelkritik und Noten nach dem Sieg gegen Wolfsburg)* also keineswegs.

BVB - Bayern München im Live-Ticker: Kapitän Marco Reus fällt aus, Mats Hummels fraglich

Der Verfolger indes muss beim Gipfeltreffen mit dem FC Bayern München nicht nur auf die Fans im Signal Iduna Park verzichten. Auch Marco Reus (30) wird Borussia Dortmund (alle BVB-Texte auf RUHR24.de)* wegen einer langwierigen Muskelverletzung nicht zur Verfügung stehen, wie Trainer Lucien Favre (62) bereits in der Woche vor dem Spiel vermeldete.

Zudem droht dem BVB nun auch Mats Hummels im Topspiel gegen den FC Bayern München auszufallen.* Im Spiel gegen den VfL Wolfsburg wurde er verletzt ausgewechselt. Für den Innenverteidiger-Kollegen Dan-Axel Zagadou (20) hingegen ist die Saison wegen eines Außenbandanrisses beendet.

*RUHR24.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare