Nicht allzu optimistisch

Beckenbauer traut DFB-Elf das WM-Halbfinale zu

+
Franz Beckenbauer wurde als Spieler und als Trainer Weltmeister.

Hamburg - Franz Beckenbauer ist nicht allzu optimistisch, was die Titel-Aussichten der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien angeht.

„Ich hoffe, dass Deutschland ins Halbfinale kommt“, sagte der „Kaiser“ am Freitag bei der Verleihung des Deutschen Stifterpreises an SAP-Gründer Dietmar Hopp in Hamburg. Ein Traumfinale wäre für ihn Deutschland gegen Brasilien. Werden beide Teams in ihrer Vorrundengruppe Erster, würde es allerdings schon im Halbfinale in Belo Horizonte zu diesem brisanten Duell kommen.

Für Hopp, der den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim finanziell maßgeblich unterstützt, wäre es ebenfalls bereits „mehr als erfreulich“, wenn die deutsche Elf ins Halbfinale einziehen würde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare