1. wa.de
  2. Sport
  3. Fußball

FC Bayern - FC Villarreal: Übertragung der Champions League live im TV und Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Schneider

Kommentare

FC Bayern gegen FC Villarreal heute live im TV und Livestream: Wer zeigt das Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals? Alle wichtigen Infos zur Übertragung.

München - Der FC Bayern steht unter Druck vor dem Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale. Das Hinspiel hatten die Münchner beim FC Villarreal überraschend und nicht unverdient mit 0:1 verloren. Am Dienstagabend (21 Uhr) folgt das zweite Duell mit dem letztjährigen Gewinner der Europa League. Wer zeigt das Spiel FC Bayern gegen FC Villarreal heute live im TV und Livestream? Wir fassen alle wichtigen Infos zur Übertragung zusammen.

FC Bayern - FC Villarreal: Übertragung der Champions League live im TV/Stream

Das Rückspiel FC Bayern gegen FC Villarreal im Viertelfinale der Champions League wird am Dienstagabend beim Streaming-Dienst Amazon Prime übertragen:

Wer auf den Stream zugreifen möchte, der das Rückspiel in der Champions League zwischen FC Bayern und FC Villarreal zeigt, der benötigt ein aktives Abo bei Amazon Prime. Das kostet 7,99 Euro im Monat. Alternativ ist auch eine einmalige Zahlung von 69 Euro für ein Jahr möglich.

Wer unterwegs ist und dennoch das Champions-League-Spiel FC Bayern gegen FC Villarreal sehen möchte, der geht nicht leer aus. Der Livestream kann auf allen mobilen Endgeräten per Prime-Video-App geschaut werden.

FC Bayern - FC Villareal: Übertragung der Champions League live im TV/Stream bei Amazon

Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel, welches noch bei DAZN übertragen wurde im TV und Livestream, ist der FC Bayern gefordert. Die Auswärtstorregel in der Champions League gibt es seit dieser Saison 2021/22 nicht mehr. „Nächste Woche haben wir ein Heimspiel. Die Hälfte ist gespielt und wir liegen 0:1 zurück. Wir werden uns aufrappeln und zurückschlagen“, sagte Julian Nagelsmann unmittelbar nach dem Spiel. Bei einem Sieg der Bayern mit nur einem Tor Vorsprung geht es automatisch in die Verlängerung.

„Ein paar deutsche Tugenden als Bayern München reinzubringen, ist nicht verkehrt. Wir müssen die komplette Intensität hochschrauben. Sie haben den Fehler gemacht, dass sie uns am Leben gelassen haben. Das müssen wir bestrafen“, so Nagelsmann kämpferisch.

Auch interessant

Kommentare