Ronaldinho trifft erneut

Mineiro holt bei Klub-WM dritten Platz

+
Der frühere Weltfußballer Ronaldinho (l.) traf im Spiel um Platz drei erneut per Freistoß.

Marrakesch - Atletico Mineiro hat bei der Klub-WM den dritten Platz erreicht. Der brasilianische Spitzenklub gewann das kleine Finale 3:2 (2:2) gegen den chinesischen Vertreter Guangzhou Evergrande.

Stürmer Diego Tardelli hatte Mineiro früh in Führung geschossen (2.). Ausgerechnet der Brasilianer Muriqui (9.) und der argentinische Mittelfeldspieler Dario Leonardo Conca (15. /Foulelfmeter) stellten das Ergebnis zunächst auf den Kopf, bevor der frühere Weltfußballer Ronaldinho kurz vor der Halbzeit mit seinem zweiten Freistoß-Treffer des Turniers ausglich. Der eingewechselte Luan sicherte den Brasilianern in der Nachspielzeit in Unterzahl den Sieg - kurz vor Schluss hatte Ronaldinho wegen Nachtretens die Rote Karte gesehen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare