Bundesliga

FC Bayern München - Hertha BSC live im TV, Live-Stream und Live-Ticker

+
Im Hinspiel kassierte der FC Bayern München eine 0:2-Niederlage bei Hertha BSC.

Bayern München will am 23. Spieltag der Bundesliga weiter Punkte auf Borussia Dortmund gut machen. Wie Sie das Spiel gegen Hertha BSC im Live-Stream, TV und Live-Ticker sehen können, lesen Sie hier.

Update 22. Februar, 22.18 Uhr:  Trainer Niko Kovac denkt vor dem Spiel zwischen Bayern München und Hertha BSC pragmatisch. "Für mich zählt einzig und allein der Sieg. Wenn es ein Spektakel wird, nehme ich es gerne mit. Wenn es weniger Spektakel gibt, ist mir das auch egal." Personell gibt es noch Wackelkandidaten: Leon Goretzka hat Probleme am Sprunggelenk, Mats Hummels leidet an einem Infekt. Jerome Boateng hat sich dagegen wieder fit gemeldet.

Update, 22. Februar, 10.42 Uhr:  Bekommt Renato Sanches beim Spiel des FC Bayern München gegen Hertha BSC mal wieder eine Chance? Gegenüber sportbild.de sagte  Trainer Nico Kovac: „Renato ist im Moment nicht der Glücklichste, weil er wenig spielt. Ich habe ihm aber gesagt, er soll weitermachen. Er trainiert gut, ist fleißig und freundlich.“ Gegen den FC Liverpool reichte es dennoch nur für einen Kurzeinsatz. Sanches wurde in der 88. Minute für James eingewechselt. In den letzten 13 Partien durfte er gerade mal 60 Minuten sein Talent zeigen.

Update 21. Februar, 22.06 Uhr:  Bayern-Trainer Niko Kovac spuckt vor dem Spiel am Samstag gegen Hertha BSC in der Allianz-Arena große Töne. „Wir müssen in der Bundesliga jetzt nochmal nachlegen. Wir müssen das Spiel gewinnen, um unsere Chancen zu wahren“, sagte Kovac in der Pressekonferenz am Donnerstag. Er will eine ähnliche Leistung wie in Liverpool sehen. „Wenn wir das in der Bundesliga machen, sind wir in der Bundesliga eigentlich nicht zu schlagen, nicht zu stoppen.“

Rund um die Champions League:

Nach CL-Partie auf Schalke: ManCity-Fan kämpft um sein Leben

Erst kassiert Schalke bittere Pleite - dann geht dieses Video von S04-Fan viral

Bayern München - Hertha BSC: Bundesliga am Samstag

München - Erst vor knapp drei Wochen waren der FC Bayern München und Hertha BSC aufeinander getroffen - im DFB-Pokal siegten die Münchner mühsam mit 3:2 nach Verlängerung. Nun gibt es in der Allianz-Arena am Samstag ein Wiedersehen.

Die Bayern haben viel Selbstvertrauen in der Champions League beim FC Liverpool getankt. Beim 0:0 standen sie defensiv stark und erkämpften sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel im Achtelfinale.

Die Berliner lassen sich davon nicht einschüchtern. Abwehrmann Niklas Stark sagt im Kicker: "Uns liegt es, die Räume eng zu halten und dem Gegner auf den Sack zu gehen. Das macht uns Spaß. Wir sind gern der Spielverderber.“ In München könnte sich für die Berliner eine ideale Taktik sein.

FC Bayern München - Hertha BSC live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Partie zwischen Bayern München und Hertha BSC natürlich in der Konferenz live bei Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD. Um 14 Uhr geht bereits die Vorberichterstattung los. Moderatorin ist Britta Hofmann, als Experten sind Christoph Metzelder und Reiner Calmund im Studio. In der Konferenz kommentiert Frank Buschmann das Spiel. Das Einzelspiel wiederum wird auf Sky Sport Bundesliga 2 & HD übertragen. Hier ist Wolff Fuss der Kommentator.

FC Bayern München - Hertha BSC live im Pay-TV über Sky Ticket

Natürlich brauchen Sie für das Spiel FC Bayern München - Hertha BSC ein gültiges Sky-Abo. Ein Hinweis: Sky Ticket gibt es für 9,99 Euro statt 29,99 Euro. Für diesen Preis können Sie bis Ende März das komplett Sport-Programm bei Sky sehen, neben der Bundesliga auch die Champions League. Anschließend kostet dieses Monatsticket wieder regulär 29,99 Euro.

FC Bayern München - Hertha BSC im Live-Stream von Sky

Als Abonnent können das Spiel des FC Bayern München und Hertha BSC dann natürlich auch über den Live-Stream von Sky Go verfolgen. Hier können Sie mit verschiedenen Endgeräten dabei sein: PC, Laptop, Tablet und Smartphone.

Für Ihre mobilen Endgeräte gibt es diese kostenfreien Apps:

Sky Go bei iTunes (für iOS)

Sky Go im Google Play Store (für Android)

FC Bayern München - Hertha BSC im kostenlosen Live-Stream

Natürlich werden Sie im Internet auch viele kostenlose Live-Streams für das Spiel FC Bayern München - Hertha BSC finden. Aber aufgepasst: Diese Seiten sind illegal und Sie laufen Gefahr, sich Malware oder Trojaner auf Ihrem PC einzufangen. Zudem sind die Streams sind der Regel in Sachen Ton- und Bildqualität mangelhaft.

FC Bayern München - Hertha BSC im Live-Ticker

Wenn Sie nicht am TV dabei sein können, empfehlen wir Ihnen den Live-Ticker unseres Partnerportals tz.de*. Dort verpassen Sie kein Highlight während der 90 Minuten. Anschließend gibt es Bilder vom Spiel und Noten für die Kicker.

*ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. tz.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare