Boulefreunde des SV Drensteinfurt planen 2015

+
49 Mitglieder trafen sich in der Festhalle Volkmar.

Drensteinfurt - Um die Weichen für das Jahr 2015 zu stellen, trafen sich die Boulefreunde des SVD zur alljährlichen Abteilungsversammlung. Obmann Manfred Möllers (Foto) freute sich, in der Festhalle Volkmar 49 Mitglieder begrüßen zu können. Udo Hömann hatte für einen Bustransfer gesorgt.

Zu Beginn der Versammlung blickte Möllers auf eine positive Entwicklung, was die Anzahl der Abteilungsmitglieder angeht. Diese konnte aufgrund von acht Neuaufnahmen auf 85 erhöht werden. Die Mitglieder sind 30 bis 92 Jahre alt. Für die erste und die zweite Ligamannschaft gaben Alfons Hunsteger und Wolfgang Silling einen Rück- und Ausblick und teilten mit, dass „Klack ‘09“ auch 2015 zwei Teams stellen wird. Mithilfe zahlreicher Sponsorengelder und von Geldbeträgen aus Wettbewerben ist es den Boulefreunden auch in diesem Jahr möglich, einige Neuerungen und Verbesserungen am Boulodrom vorzunehmen. Diese wurden kurz vorgestellt und sollen in den nächsten Wochen konkretisiert werden.

Die Wahlen brachten nichts Neues. Möllers, Hunsteger, Thomas Volkmar, Josef Schürmann, Wilfried Vorlop, Friedel Walter und Thomas Bonnekoh sind weiter für die Belange der Bouleabteilung verantwortlich. Neu ist ein Koordinator für den Liga-Betrieb, der wie die Spielführer auf der nächsten Spielerversammlung bestimmt werden soll.

Wie im vergangenen Jahr veranstaltet die Abteilung 2015 sieben Turniere. Den Auftakt macht der „Kaysers-Kneipe-Cup“ am Samstag, 11. April. Ebenfalls auf dem Terminkalender stehen wieder der „Allianz-Hemsing-U50-Cup“ am Freitag, 8. Mai, der „Asparagus-Cup“ am Sonntag, 17. Mai, der „Cup de Fruit“ am Samstag, 13. Juni, das „Generationenturnier“ am Samstag, 22. August, sowie der „Green-Kappes-Cup“ am Samstag, 31. Oktober, bei dem gleichzeitig die Vereinsmeister gesucht werden. Die Freunde der Alexianer-Werkstätten sind voraussichtlich am Samstag, 11. Juli, zum dritten Mal Gäste im Boulodrom. Neu ist eine Art Vereinsfest, das im Anschluss an den „Cup de Fruit“ stattfinden soll. Der an jedem dritten Freitag im Monat ausgetragene Boulenachmittag mit Menschen mit Behinderung soll ausgeweitet werden. Ein Pokalturnier mit Grillabend ist in Planung. Die Ligamannschaften müssen am 19. April, 21. Juni, 30. August und 27. September ran.

Das Motto des Jahres lautet „Boule ist cool“. Die Boulefreunde des SVD möchten mit verschiedenen Aktionen speziell junge Menschen für den Sport zu begeistern.

Bevor Volkmar das Jahr 2014 in Wort und Bild Revue passieren ließ, stellte Bonnekoh das erste Fotobuch der Abteilung vor. Auf 65 Seiten mit über 300 Bildern wird die Geschichte von „Klack‘ 09“ anschaulich wiedergegeben. Das Buch ist ab sofort für 20 Euro erhältlich. - da

- Weitere Infos zur Bouleabteilung gibt es im Internet unter www.sv-drensteinfurt.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare