Tennis-Vorstand von Fortuna deutlich verjüngt

+
Das Bild zeigt: (von links) Alfred Berkemeier (1. Kassierer des Gesamtvereins), Werner Pollmüller, Annette Schlüter, Carsten Stücke, Monika Buttermann, Guido Joka, Julian Giese, Thorsten Tilger und Frank Buttermann.

WALSTEDDE ▪ Veränderungen gibt es im Vorstand der Tennisabteilung von Fortuna Walstedde. „Die jungen Herren bringen sich immer mehr in die Vorstandsarbeit ein. Durch die Neuwahlen sind drei Vorstandsmitglieder aus der ersten Herrenmannschaft“, sagte der alte und neue Vorsitzende Werner Pollmüller und freute sich, dass die Weichen für die Zukunft gestellt seien.

Jugendwartin Monika Buttermann wurde nach sieben Amtsjahren aus dem Vorstand verabschiedet. Nachfolger ist Guido Joka, der seinen Posten als Sportwart an Carsten Stücke abgegeben hat. Neben Pollmüller wurden auch Markus Holtmann als 2. Vorsitzender und Kassenwartin Annette Schlüter ohne Gegenstimme wiedergewählt. Thorsten Tilger wird in Zukunft die Kasse prüfen.

Auch in diesem Jahr sollen die Wälster Open stattfinden – allerdings in zeitlich gestraffter Form. ▪ tj

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare