1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

Drensteinfurter Voltis rocken die Reithalle beim Turnier in Warendorf

Erstellt:

Kommentare

Die Voltis aus Drensteinfurt im Outfit der 70er Jahre.
Die Voltis aus Drensteinfurt im Outfit der 70er Jahre. © Verein

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Turnierpause für die Voltigierer ging es gleich für zwei Mannschaften des Reitervereins Drensteinfurt nach Warendorf zum Turnier. 

Drensteinfurt - In der Bockprüfung Junior Kür gewann die vierte Mannschaft des RVD mit der Wertnote 7,090. „Sie hat das Thema 70er Jahre sowohl musikalisch als auch mit ihrem Outfit überzeugend umgesetzt“, teilte Abteilungsleiterin Kordula Wernsmann mit.

Über den siebten Platz freute sich das Team Drensteinfurt III in der Schritt-Schritt-Prüfung mit der Wertnote 5,211. Für die noch junge Mannschaft war es der erste Start in dieser Zusammensetzung. Auch für „Nena“ war es der erste Start als Voltigierpferd.

Die erste Mannschaft des RVD belegte beim Turnier in Havixbeck in der Leistungsklasse L mit der Wertnote 5,400 den sechsten Platz. Für „Secret Charmeur“ ist es ebenfalls die erste Turniersaison als Voltigierpferd.

Auch interessant

Kommentare