Sportwoche des SVR mit Mitmachtag gestartet

+
Qigong konnte auf dem Sportplatz auch ausprobiert werden.

RINKERODE ▪ Mit einem bunten Mitmachtag auf dem Sportplatz startete der SVR am Sonntag in seine Sportwoche. Zahlreiche Sportarten wie Nordic Walking, Pilates, Volleyball und Qigong konnten von Interessierten ausprobiert werden. Die Kinder konnten Dosen abwerfen, auf Stelzen laufen und sich auf einer Hüpfburg austoben. Auch für das Wohl, etwa in Form eines Kuchenbüfetts, war gesorgt.

SVR-Vorsitzender Udo Nees verband seine Begrüßung am Mittag mit einem Dank an die Leiterin der Freizeit- und Breitensportabteilung (F&B), Marion Fabian – stellvertretend für all die Engagierten, die diesen Aktionstag vorbereitet hatten. Dann gab er das Wort an Klaus Jahn, Vizepräsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen, weiter. Dieser setzte das Tagesmotto des Mitmachens in seiner Ansprache gleich um: Er befragte einige SVR-Sportler nach ihren Gründen für das Sporttreiben. Der Spaß, der gesundheitliche Aspekt sowie der soziale Zusammenhalt wurden genannt. „Man hat gute Kumpels dabei“, formulierte es ein SVR-Radsportler, der mit seiner Gruppe zu diesem Zeitpunkt bereits eine 71-Kilometer-Tour absolviert hatte.

Einen Einblick in asiatischen Kampfsport gewährten die Kung-Fu-Sportler des SVR. Sie präsentierten einen Löwentanz. Zum weiteren Programm gehörte auch ein Spaß-Wettkampf im Tauziehen. Im Kräftemessen trat dabei etwa die Landjugend gegen den SVR-Vorstand an. Sieger wurde schließlich die F&B-Gruppe.

Die Aktionen seien gut angenommen worden, außerdem habe eine sehr positive Stimmung geherrscht. Daher sei das Orga-Team gut zufrieden, so das Fazit von Marion Fabian zu dem Tag.

Während der Sportwoche können Interessierte kostenlos und unverbindlich in alle Angebote der Freizeit- und Breitensportabteilung des SVR hineinschnuppern. Am Mittwoch findet ab 19 Uhr ein Alt-Herren-Turnier statt. Acht Fußballteams aus Rinkerode und der Umgebung spielen einen Sieger aus. Zum „Rinke-Cup“, einem Kleinfeld-Fußball-Turnier, lädt der SVR am Freitag ab 18 Uhr ein. Zu gewinnen gibt es einen Wanderpokal und Preisgelder. ▪ bm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare