Pfingstturniere des SVD mit Profis

+
Der Nachwuchs kämpft um den Turniersieg.

DRENSTEINFURT - Der SV Drensteinfurt veranstaltet wieder seine traditionellen Sparkassen-Pfingstturniere. Gespielt wird in diesem Jahr nur an zwei Tagen - am kommenden Freitag und Samstag. 71 Jugendmannschaften, die sich in 13 verschiedene Altersklassen aufteilen, werden dabei sein.

Auch diesmal gebe es neben interessanten Fußballspielen „einige Highlights im Programm“, teilt der Sportverein mit. Bei einer Tombola seien viele tolle Preisen zu gewinnen. Zudem wird ein Sportgeschäft aus Münster eine Tauschaktion anbieten, bei der alte Fußballschuhe aller Marken gegen neue Modelle von Puma „zu günstigen Konditionen“ getauscht werden können. Höhepunkt der beiden Turniertage ist am Freitag der Besuch von Mehmet Kara und Rogier Krohne. Die beiden Spieler des Fußball-Drittligisten Preußen Münster werden auf dem Sportplatz für Autogramme zur Verfügung stehen.

Ein besonderer Dank des SVD gilt der Sparkasse Münsterland Ost, die das Turnier finanziell unterstützt. Die Turnierpläne gibt es im Internet unter www.sv-drensteinfurt.de. - da

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare