Auszeichnung für die DJK Olympia Drensteinfurt

+
Jugendwartin Christel Buthe (links) nahm die Auszeichnung von Astrid Markmann, der Präsidentin des DJK-Landesverbandes NRW, entgegen.

Drensteinfurt - „DJK for Youth“ kann sich der Stewwerter Sportverein DJK Olympia von nun an für zwei Jahre nennen. Dies ist eine Auszeichnung für besonders kinder- und jugendfreundliche Vereine.

Für diese Auszeichnung musste die DJK einen ausführlichen Antrag stellen, um sich zu bewerben. Für die Drensteinfurter übernahm diese Aufgabe Jugendwartin Christel Buthe, deren Mühe am Mittwochabend belohnt wurde. Die Verleihung des „DJK for Youth“-Siegels übernahm die Präsidentin des DJK-Landesverband NRW, Astrid Markmann. Sie betonte, dass bisher nur vier dieser Siegel vergeben wurden und dass es eine große Auszeichnung für den Verein sei. Dennoch merkte sie an, dass auch bei der Drensteinfurter DJK noch ein wenig Luft nach oben, man aber auf dem besten Weg sei.

Außerdem erklärte Markmann, dass der Sportverein mit dem Siegel Teilnehmer an einer Verlosung sei, bei der ein Kinderfest zu gewinnen ist. - D.D.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare