Nach acht Wochen Zwangspause: Fitnessstudios öffnen wieder

+
Vera Igelbrink und Carsten Schake vom Gesundheits- und Fitnessstudio Wellness Oase

Drensteinfurt - Vera Igelbrink und Carsten Schake sind heilfroh. Seit diesem Montag, 11. Mai, darf ihr Gesundheits- und Fitnessstudio an der Raiffeisenstraße wieder öffnen – zu den üblichen Zeiten, allerdings unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen.

„Das Hygienekonzept steht, die Mitglieder können sicher trainieren“, verspricht Igelbrink, Inhaberin der Wellness Oase. Es gebe Schutzmasken, Desinfektionsspender und genügend Abstand zwischen den Geräten. Die Mitglieder müssen einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern einhalten. Um das zu gewährleisten, ist nicht mehr als eine Person pro zehn Quadratmeter gestattet. Die Trainingsfläche unten im Studio ist 400 Quadratmeter groß. „Der Cardio-Bereich wurde aufgelockert, wir haben die Geräte weiter auseinander gestellt“, sagt Schake.

Die Umkleiden, Duschen und Sauna sind vorerst gesperrt. Kurse werden im Mai noch nicht angeboten, der Reha-Bereich startet ebenfalls später. Die Praxis für Physiotherapie war ohnehin weiter geöffnet.

Damit nicht zu viele Mitglieder gleichzeitig in der Wellness Oase sind, müssen online oder telefonisch Termine gebucht werden. Das Training ist auf eine gewisse Zeit begrenzt, während der Pausen werden die Geräte desinfiziert.

In der Coronavirus-Pause Räume aufgefrischt

Acht Wochen dauerte die Zwangspause wegen der Pandemie an. „Wir sind froh, dass wir das Unternehmen erhalten und Arbeitsplätze sichern konnten“, sagen Igelbrink und Schake. Während der Zeit, in der das Studio geschlossen war, haben die Mitglieder Trainingspläne bekommen. „Wir haben die ganze Zeit Kontakt gehalten“, so Igelbrink. Außerdem wurde die Wellness Oase aufgefrischt, unter anderem mit einer Foto-Tapete.

Auch das Fitnesscenter Drensteinfurt, ebenfalls ansässig an der Raiffeisenstraße, ist ab diesem Montag (11. Mai) wieder geöffnet. „Auf jeden Fall“ sagte Studioleiter Radomir Grosicki auf WA-Anfrage. Den Abstand zu wahren, sei kein Problem. „Wir haben viele Geräte doppelt und sind daher flexibel.“ Die Kurse könnten bei gutem Wetter eventuell draußen stattfinden.

--- Alles Infos rund um Covid-19 in Drensteinfurt ---

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare