Matteo gewinnt Spielplatz-Rallye der DJK Drensteinfurt

Gewinner der Spielplatz-Rallye der DJK Drensteinfurt: Matteo Pradella mit Mutter Caro.
+
Gewinner der Spielplatz-Rallye der DJK Drensteinfurt: Matteo Pradella mit Mutter Caro.

Die DJK Olympia Drensteinfurt hat den Gewinner ihrer Spielplatz-Rallye gekürt. Sieger ist Matteo Pradella. Er hat mit seinem Bruder Antonio sowie seinen Eltern Caro und Martin an der Spielplatztour teilgenommen.

Drensteinfurt - Die Familie hat die Aufgaben an einem Nachmittag erledigt. Bei der Rallye mussten die Teilnehmer Lena Schemmelmann und Michael Voges helfen, sich an das Aussehen ihrer Turnbeutel zu erinnern. Hinweise zur Farbe und zu Motiven waren auf Drensteinfurter Spielplätzen zu finden. Als Preis gab es das Spiel Funkelschatz und eine DJK-Jahresmitgliedschaft für die Familie.

„Wer Interesse hat, die Rallye noch zu spielen, kann sich gerne per Whatsapp bei mir melden, dann sende ich die Spielbeschreibung zu“, sagt Voges. Der Vorsitzende der Breitensportabteilung ist unter Telefon 0178-6930275 zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare