DJK-Kunstturnerinnen in guter Form

+
Für die DJK turnten: Jolin Köneke, Samira Doughfous, Ann-Kristin Jaco und Lilliana Skowasch, Marie Kemming, Isabell Bussmann, Sarah Scharmann, Jule Kleinhans und Anielle Köneke, Lea Hoppe, Lilli Mester, Louisa Heinlein, Neele Voigt und Johanna Reinermann.

DRENSTEINFURT ▪ 14 Turnerinnen der DJK Olympia Drensteinfurt starteten bei den Kreis-Mannschafts-Meisterschaften der Schülerinnen in Beckum. Die Mädchen turnten an den vier Geräten Boden, Schwebebalken, Reck, und Sprung. Besonders am Boden und beim Sprung zeigten die Turnerinnen gute Leistungen.

Die DJK-Mannschaft, die aus vier Turnerinnen des Jahrgangs 2003 und jünger bestand, belegte in ihrer Wettkampfklasse den sechsten Platz von sechs Teams. „Zu erwähnen ist, dass drei dieser Turnerinnen erst seit kurzer Zeit der Leistungsturngruppe angehören und dies ihre erste Wettkampferfahrung war“, sagte Übungsleiterin Ann Christin Rüsken. „Den Wettkampf haben die vier Mädchen mit Bravour gemeistert.“

Die beiden anderen Mannschaften, bestehend jeweils aus fünf Turnerinnen des Jahrgangs 1999 und jünger beziehungsweise des Jahrgangs 2001 und jünger, landeten auf den Plätzen zwei und drei in ihren Wettkampfklassen. Diese beiden Teams qualifizierten sich damit für die Bezirks-Mannschafts-Meisterschaften am kommenden Samstag in Münster-Gievenbeck.

„Zufrieden und mit verstärkter Trainingsmotivation“, so Rüsken, traten alle Drensteinfurter Turnerinnen mit ihren zur Unterstützung mitgereisten Eltern und Übungsleiterinnen den Heimweg an. ▪ da

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare