Kreissportbund plant Veranstaltungen bei „Klack‘ 09“ in Drensteinfurt

+
Das Logo zum Motto-Jahr 2020

Drensteinfurt – Sport und Gesundheit hängen unmittelbar miteinander zusammen. „Wer sportlich aktiv ist, wird und bleibt sowohl geistig als auch körperlich fit“, heißt es in einer Mitteilung des Kreissportbundes (KSB) Warendorf.

Aus diesem Grund unterstützt der KSB nicht nur die normalen Angebote der Sportvereine im Kreisgebiet. Durch das Programm „Bewegt gesund bleiben in NRW!“ des Landessportbundes sollen bewusst gesundheitsorientierte Angebote geschaffen werden, die jede Altersklasse ansprechen. Um Vereine und andere Interessierte über dieses Thema zu informieren und ihnen diesen „Megatrend der nächsten 20 Jahre“ bewusst zu machen, lädt der Kreissportbund im September und Oktober zu zwei Veranstaltungen nach Drensteinfurt ein.

Zunächst wird es darum gehen, einen allgemeinen Überblick über das gesamte Themenfeld zu erhalten. Bei der zweiten Veranstaltung findet ein Workshop zum Thema Vereinsanalyse statt. „Erfreulicherweise konnten wir mit der Bouleabteilung ,Klack‘ 09‘ des SV Drensteinfurt einen starken Partner finden, bei dem wir diese Veranstaltungen durchführen können“, sagt Marcel Fels, Fachkraft „Bewegt gesund bleiben“ beim KSB Warendorf.

Neben den Veranstaltungen des KSB wird es am 19. September eine „Boule & Bike-Tour“ von „Klack ‘09“ geben, an der alle Interessierten teilnehmen können. Dabei werden zirka 25 Kilometer mit dem Rad gefahren und zwischendurch verschiedene Aufgaben zum Boulesport gestellt. Weitere Informationen sind online unter www.sv-drensteinfurt.de im Bereich „Boule“ zu finden.

„Gemeinsam mit unseren Sportvereinen möchten wir die Menschen im Kreis bewegen, Alt und Jung zusammenbringen und das alte Tuch des Gesundheitsbegriffs ablegen“, so Fels.

Auch für Thomas Volkmar, den Geschäftsführer und stellvertretenden Vorsitzenden der SVD-Abteilung, passen Boule und Gesundheit gut zusammen. „Boule ist Gesundheitssport“, so Volkmar. Gesundheit im Alter sei seit vielen Jahren das Ziel der Stewwerter Boulefreunde und deshalb beteiligen sich diese an der landesweiten Aktion, „die hoffentlich bald nach der Corona-Krise anlaufen kann“. Passend ist das Motto von „Klack ‘09“ für 2020: „Bewegen, begegnen, begeistern!“ Die Vorbereitungen für Aktionen zu diesem Thema laufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare