Fortuna beim Spitzenreiter Ahlener SG

+
Sebastian Gouw (links) spielt mit Fortuna Walsteddes Fußballern bei der ASG in Ahlen.

Walstedde - Kreisliga A Beckum: Ahlener SG - Fortuna Walstedde (Sonntag, 15 Uhr). Fortunas Fußballer sind im Mittelmaß angekommen. Zwischen Anspruch und Wirklichkeit klafft gegenwärtig eine große Lücke.

Nur ein magerer Punkt aus den ersten drei Spielen nach der Winterpause ist bei Weitem nicht das, was Eddy Chart sich vorgestellt hatte. „Wir müssen bereit sein, die Ärmel höher zu krempeln“, sagt Walsteddes Coach vor dem Spiel beim Tabellenführer in Ahlen - und ergänzt: „Im Fußball ist alles möglich. Die Liga ist eine Wundertüte.“

Optimistisch stimmt Chart, dass er wieder mehr Alternativen hat. „So kannst du besser reagieren von der Bank.“ In Daniel Budde kehrt ein „sehr wichtiger Spieler“ zurück in den Kader. Auch Robin Vinnenberg, Kevin Northoff und Hendrik Simon sind einsatzbereit. Robin Lange, Marcel Willner und wahrscheinlich auch Julian Budde fallen weiter aus.

Die ASG kassierte zuletzt beim 1:2 gegen Westfalia Vorhelm die dritte Niederlage, hat nur noch drei Punkte Vorsprung auf Roland Beckum II und ist etwas unter Druck. Zu Hause holten die Ahlener 28 von 30 möglichen Punkten.

Das Hinspiel gewannen die Fortunen überraschend deutlich mit 4:1. Gefeierter Mann war der eingewechselte Willner mit einem Hattrick.

Kreisliga C, Hauptrunde 2: Fortuna II - Ahlener SG II (Sonntag, 12.45 Uhr). Die zweite Mannschaft spielt auch gegen die ASG - allerdings zu Hause. Die Gäste sind Tabellenfünfter und haben nur eine von fünf Partien gewonnen.

Frauen, Bezirksliga 7: DJK GW Amelsbüren - Fortuna (Sonntag, 15 Uhr). Beim Tabellendritten sind Walsteddes Fußballerinnen klarer Außenseiter. Amelsbüren ist die beste Heimmannschaft der Liga. Durch die 0:1-Niederlage in Wolbeck ist der Aufstieg für GWA aber in weite Ferne gerückt. Im Hinspiel unterlag die Fortuna mit 0:3. - mak

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare