Fortuna-Cup: Elf Turniere in der Dreingau-Halle

+
Die Nachwuchsfußballer kämpfen wieder um Tore und Punkte.

WALSTEDDE/DRENSTEINFURT ▪ Das kommende Wochenende steht in der Dreingau-Halle im Zeichen des Fortuna-Cups. Das Organisationsteam um Martina Sommer und Max Lepper veranstaltet nicht nur elf Turniere an drei Tagen, sondern bietet eine große Tombola sowie vielfältige Speisen und Getränke an.

„Mehr geht nicht in diesem Zeitfenster“, weist Lepper auf die erreichten Grenzen hin. Die C-Juniorinnen eröffnen am Freitag den Turnierreigen (siehe Übersicht). Ein Wettbewerb für Frauen schließt sich an. Mit Christian Rätzel (Oelde) und Holger Kürpick (Scheidingen) werden zwei ehemalige Fortuna-Trainer mit ihren Teams in der Dreingau-Halle in Drensteinfurt antreten.

Der Samstag ist mit fünf Turnieren komplett gefüllt. Je zwei F-Junioren- und E-Junioren-Turniere sowie zum Abschluss des Tages ein C-Jugend-Wettbewerb stehen auf dem Programm.

Die Minikicker, die ebenfalls zwei Turniere austragen, stehen am Sonntag im Mittelpunkt des Interesses. Zu Beginn des dritten Tages gibt es aber ein weiteres E-Jugend-Turnier, zum Abschluss des Fortuna-Cups spielen die D-Junioren.

„Wir erhoffen uns einen ähnlich guten Verlauf wie im Vorjahr, das heißt einen reibungslosen Ablauf und möglichst zwei Turniersiege“, so Sommer zu den Erwartungen der Verantwortlichen. ▪ da

Freitag, 10. Januar

17.30 - 19.30 Uhr: C-Mädchen

19.45 - 21.45 Uhr: Frauen

Samstag, 11. Januar

10 - 12 Uhr: E1-Junioren

12.15 - 14.15 Uhr: F1-Junioren

14.30 - 16.30 Uhr: F2-Junioren

16.45 - 18.45 Uhr: E3-Junioren

19 - 21 Uhr: C-Junioren

Sonntag, 12. Januar

9 - 11 Uhr: E2-Junioren

11.15 - 13.15 Uhr: Minikicker I

13.30 - 15.30 Uhr: Minikicker II

15.45 - 17.45 Uhr: D-Junioren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare