1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

BVB und Klopp sind am Montag im Erlfeld

Erstellt:

Kommentare

Borussia Dortmunds zweite Mannschaft testet gegen Davaria Davensberg. ▪
Borussia Dortmunds zweite Mannschaft testet gegen Davaria Davensberg. ▪ © Kleineidam

DRENSTEINFURT ▪ Borussia Dortmund absolviert am kommenden Montag ein Testspiel in Drensteinfurt – allerdings „nur“ die zweite Mannschaft. Der Fußball-Regionalligist trifft auf dem Kunstrasenplatz im Erlfeld auf den SV Davaria Davensberg. Anstoß ist um 19 Uhr. „Die Davensberger haben bei uns angefragt, ob sie die Partie bei uns austragen können“, sagt der Seniorenobmann des SV Drensteinfurt, Uwe Heinsch. Der Verein gab sein Okay.

Die BVB-Reserve ist Viertligist, spielt mit Preußen Münster in einer Liga und steht zurzeit auf dem sechsten Platz der Tabelle. Zum Kader der von Theo Schneider trainierten Mannschaft gehört Marc Klopp, Sohn von Dortmunds Bundesliga-Coach Jürgen Klopp. Davaria Davensberg belegt zur Winterpause ebenfalls Tabellenrang sechs – allerdings in der Landesliga-Staffel 5. Beide Teams trennen also drei Ligen. Für die Davensberger spielt unter anderem Lars Anfang, der in der vergangenen Saison das Trikot des SVD trug. Am Dienstag testete die Davaria bereits gegen Drittligist Rot Weiss Ahlen. Erst in der 92. Minute traf der Favorit zum 1:0-Endstand. ▪ mak

Auch interessant

Kommentare