1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

„Jubiläum 2.0“: Diese Veranstaltungen plant der SVD für den Sommer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

111 Jahre alt ist der Sportverein Drensteinfurt. Das 110-Jährige soll im Sommer 2022 nachgeholt werden. Foto: Kleineidam
111 Jahre alt ist der Sportverein Drensteinfurt. Das 110-Jährige soll im Sommer 2022 nachgeholt werden. © Kleineidam

2020 wurde es nichts, die Pandemie machte den Veranstaltungen einen Strich durch die Rechnung. Auch in diesem Jahr konnte der Sportverein Drensteinfurt (SVD) die Feierlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen Corona-bedingt nicht nachholen. Nun nehmen die Verantwortlichen einen neuen Anlauf. Das ist geplant.

Drensteinfurt – 2022 sollen die Feierlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen unter dem Motto „Meine Heimat – mein Verein“ aber endlich im Sportzentrum Erlfeld stattfinden – vom 30. Juli bis zum 7. August. Jede Menge Höhepunkte sind geplant. „Zwei Jahre Warten auf unsere Festwoche hat die Vorfreude bloß verdoppelt“, heißt es im Flyer zum „Jubiläum 2.0“.

Am Samstag, 30. Juli, sind wieder Bewohner und Betreuer der Alexianer-Werkstätten aus Amelsbüren zu Gast bei der SVD-Bouleabteilung „Klack ‘09“. Die Veranstaltung „Ein Tag im Boulodrom – Ein Tag mit Menschen mit Behinderung“ findet zum achten Mal statt.

Turniere für Jugend, Senioren und Alte Herren

Am Samstag, 30. Juli, beginnt außerdem die zweite Auflage des Schlering-Cups mit Vorrundenspielen. Neben dem SV Drensteinfurt – der Gastgeber gewann die Premiere des Turniers für Seniorenfußballmannschaften im vergangenen Sommer – werden auch der SV Rinkerode, Fortuna Walstedde, die SG Sendenhorst, die DJK GW Albersloh und der TuS Ascheberg wieder teilnehmen. „Es starten die gleichen Vereine, alle haben schon ihre Zusage gegeben“, sagt der stellvertretende Sportliche Leiter der Fußballer, Bernd Drepper, der auch zum Organisationsteam des „Jubiläums 2.0“ gehört. Das Endspiel des Schlering-Cups soll am Sonntag, 7. August, ausgetragen werden.

Ehemaligentreffen

Das große Geburtstagswochenende beginnt am Freitag, 5. August. An dem Tag soll der Wellness-Oase-Cup für Altherren-Mannschaften stattfinden, und die Turniere für Jugendmannschaften, die bis zum 7. August laufen, sollen starten. Zudem ist ein Ehemaligentreffen geplant. Unter dem Begriff „Ehemalige“ fasst der SVD alle Ehrenamtlichen zusammen, die „tatkräftig mitgeholfen haben, unseren Verein zur Heimat für viele Mitbürger zu machen“, heißt es. Willkommen sind alle früheren und aktuellen Vorstandsmitglieder, Schiedsrichter, Trainer, Jugendtrainer sowie Betreuer aller Abteilungen, die es gab oder zurzeit gibt. Angesprochen fühlen sollen sich nicht nur die Ehemaligen des SVD, sondern auch die der Vorgängervereine BV Drensteinfurt und SV Werseclub.

Wir wollen zeitnah die weiteren Planungen starten.

Bernd Drepper

Das SVD-Familienwochenende wird am Samstag, 6. August, eröffnet. „Spiel, Spaß und Unterhaltung“ sowie „viele Attraktionen für Jung und Alt“ verspricht der Sportverein den Gästen. Am Abend steigt eine große Party im Erlfeld.

Insgesamt unterstützen 26 Sponsoren aus Drensteinfurt und Umgebung den SVD bei seinen Feierlichkeiten anlässlich des 110-jährigen Bestehens, auf die die Mitglieder zwei Jahre länger warten mussten. „Wir wollen zeitnah die weiteren Planungen starten“, sagt Drepper.

Auch interessant

Kommentare