1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

Führungsspieler von Fortuna Walstedde erleidet schwere Verletzung

Erstellt:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

Eine schwere Knieverletzung hat sich Fortuna Walsteddes Leistungsträger Joel Lange (rechts) zugezogen. Foto: Kleineidam
Eine schwere Knieverletzung hat sich Fortuna Walsteddes Leistungsträger Joel Lange (rechts) zugezogen. © Kleineidam

Im Nachholspiel der Kreisliga A Beckum bei der SpVg Oelde müssen die Fußballer von Fortuna Walstedde auf einen wichtigen Spieler verzichten. Joel Lange hat sich eine schwere Verletzung zugezogen.

Walstedde - Lange hat sich im Spiel bei ASK Ahlen einen Kreuzbandriss zugezogen. „Für ihn ist die Saison wohl gelaufen“, sagt Trainer Oliver Koch. „Das ist echt schade. Er war gerade wieder im Aufschwung und im zentralen Mittelfeld, offensiven Mittelfeld zum Führungsspieler geworden.“ Robin Lange fehlt in Oelde ebenfalls definitiv. Alessandro Nieddu kehrt eventuell zurück in den Kader. „Sonst bleibt alles beim Alten“, sagt der Trainer.

Die Fortunen haben was vor an diesem Samstag (16 Uhr). Zwei Busse haben die Fußballer für die Nachholspiele der ersten und zweiten Mannschaft in Oelde gechartet. „Wir fahren geschlossen zum Spiel der zweiten Mannschaft. Wir unterstützen sie und sie uns“, sagt Oliver Koch, der (Noch-)Trainer des A-Ligisten.

Der ausführliche Vorbricht und der über das Gipfeltreffen der zweiten Mannschaft mit Oelde III stehen am Samstag im Westfälischen Anzeiger (WA-Ausgabe Drensteinfurt 20. November 2021).

Auch interessant

Kommentare