Fortuna-Cup: Elf Turniere an drei Tagen

+
Auch die C-Mädchen kämpfen wieder um Tore und Punkte – am 9. Januar.

Walstedde - Der Spielbetrieb der Fußballer befindet sich in der Winterpause, die Zeit des Kickens in der Halle ist gekommen. Das gilt auch für die Spielerinnen und Spieler von Fortuna Walstedde. In der Zeit vom 9. bis zum 11. Januar veranstalten die Fortunen ihren traditionellen „Fortuna-Cup“ in der Dreingau-Halle in Drensteinfurt.

Elf Turniere werden an drei Tagen ausgetragen – immer mit fünf Mannschaften im Modus „jeder gegen jeden“. „Eine anspruchsvolle Aufgabe für die Organisatoren, denn die Spielpläne lassen kaum Raum für Verzögerungen“, teilt der 1. Vorsitzende des Vereins, Clemens Kuhn, mit. „Dies ist aber durchaus gewollt, denn die Organisationen wollen über den gesamten Zeitraum eine volle Halle.“

„Wir wollen keine ausgedehnten Turniere. Wir wollen Trubel in der Halle. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass sowohl Spieler, Trainer und Eltern kurzweilige Wettbewerbe bevorzugen“, erklärt Mitorganisatorin Martina Sommer. Der Fortuna-Cup solle ein Event sein, bei dem alle Teilnehmer und Besucher ihren Spaß hätten und auf ihre Kosten kämen. „Wir sind mit diesem Konzept in den letzten Jahren sehr gut gefahren. Die Resonanz auf unsere Einladungen für das Turnier im Januar war sehr groß, die meisten Turniere waren innerhalb weniger Tage komplett besetzt“, ergänzt Orga-Mitglied Tobias Ophaus.

Den Besuchern wird neben dem sportlichen Teil ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten. Die Cafeteria bietet belegte Brötchen zum Frühstück und am Nachmittag eine große Auswahl an Kuchen. Im Foyer werden Leckeres aus der Pfanne und kühle Getränke angeboten. Und für die kleineren Gäste gibt es einen Süßigkeitenstand. „Das Highlight wird aber wieder die Tombola sein, die viele und attraktive Preise bieten wird“, so Kuhn.

Die Fortunen scheinen also gut vorbereitet zu sein. „Es kann losgehen“, freuen sich Sommer und Ophaus bereits auf den Fortuna-Cup 2015 in der Dreingau-Halle. - da

- Die Spielpläne gibt es im Internet unter: www.fortuna-wal-stedde.de/index.php/fc2015

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare