Die beste Torschützen der Fußball-Saison 14/15

+
Jan Hoenhorst

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde - Isse Sander, Marcel Brillowski und Jan Hoenhorst heißen die teaminternen Torschützenkönige der Saison 2014/15.

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde -

Sander erzielte für den Bezirksligisten SV Drensteinfurt 15 Tore. Auf die doppelte Anzahl kam Fortuna Walsteddes ehemaliger Torjäger Brillowski, der nun sein Glück bei Landesligist SV Herbern versucht. Hoenhorst reichten bereits elf Treffer, um alle seine Teamkollegen beim SV Rinkerode hinter sich zu lassen.

SV Drensteinfurt (Tabellenfünfter der Bezirksliga 7)

15 Tore: Isse Sander 13 Tore: Dennis Drepper (wechselte in der Winterpause zum TuS Haltern) 11 Tore: Oliver Logermann 8 Tore: Bünyamin Tas 5 Tore: Markus Fröchte 4 Tore: Michel Eising 3 Tore: Yannick Gieseler 2 Tore: Davor Brajkovic, Sven Wiebusch, Leon van Elten 1 Tor: Sven Grönewäller, Yannick Niehues

Fortuna Walstedde (Tabellensechster der Kreisliga A Beckum)

30 Tore: Marcel Brillowski 18 Tore: Kevin Wender 8 Tore: Joel Lange 6 Tore: Kai Northoff 5 Tore: Thorsten Ernst 4 Tore: Robin Lange, Niklas Dreckmann, Daniel Budde 3 Tore: Nicolas Rosendahl, Marcel Willner, Alpha Ndiaye 2 Tore: Robin Vinnenberg 1 Tor: Christian Averhage, Kevin Northoff, Hendrik Simon, Henrik Junfermann

SV Rinkerode (Tabellenelfter der Kreisliga A Münster)

11 Tore: Jan Hoenhorst 8 Tore: Tim Pulkowski 7 Tore: Andre Vieira Carreira 6 Tore: Raphael Stückmann 4 Tore: Stefan Wiewer, Alexander Schlichtemeier 3 Tore: Thorsten Draba 2 Tore: Dominik Grünhagel, Mustafa Dogan, Ingo Röger, Thanh-Tien Doan 1 Tor: Simon Walbaum, Maximilian Groß, Niklas Henze, Niklas Beste

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare