Tischtennis

Tecklenborg und May mit Ehrennadel des WTTV ausgezeichnet

+
Hermann Tecklenborg (Mitte) und Hans May (Zweiter von rechts) sind für zusammen 108 Jahre Tischtennissport ausgezeichnet worden. Es gratulierten: (von links) Axel Brocke vom Vorstand des Kreises Südmünsterland, Abteilungsleiter Michael Zeisler und der Fortuna-Vorsitzende Clemens Kuhn.

Walstedde – Außergewöhnliche Ehrung bei Fortuna Walstedde: Für 108 Jahre Begeisterung für den Tischtennissport sind zwei aktive Spieler ausgezeichnet worden. Hermann Tecklenborg und Hans May wurden die Goldene beziehungsweise Silberne Spielernadel des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes verliehen.

Die Ehrung fand während der Mitgliederversammlung der Tischtennisabteilung im Haus Volking statt.

Hermann Tecklenborg ist seit 65 Jahren als Spieler aktiv. Begonnen hatte er im Jahr 1954 in Emsdetten. Inzwischen spielt der Drensteinfurter seit Jahrzehnten im Dress von Fortuna Walstedde. Tecklenborg „ist immer hilfs- und spielbereit, wenn er gebraucht wird“, erzählte Abteilungsleiter Michael Zeisler. Diese Ehrung für Sportler mit mehr als 50 Jahren Erfahrung sei deshalb mehr als gerechtfertigt.

Hans May hatte im Jahr 1976 als 14-Jähriger mit dem Tischtennissport in Walstedde begonnen. Mit Unterbrechungen ist er seit 43 Jahren aktiv und erhielt nun die Silberne Spielernadel aus den Händen von Axel Brocke, Vorstand des Tischtenniskreises Südmünsterland, und von Clemens Kuhn, dem 1. Vorsitzenden von Fortuna Walstedde.

Hinrunden-Bilanz

Die Ehrungen waren der Auftakt zu einer harmonisch verlaufenden Mitgliederversammlung. Dabei wurde eine erste Bilanz der Hinrunde gezogen. Die zweite Mannschaft der Fortunen um Guido Joka (Einzelbilanz 13:5) sowie Andreas (15:1) und Tobias Kleimann (13:5) feierte mit acht Siegen und nur einer Niederlage die Herbstmeisterschaft in der 2. Kreisklasse 3 Südmünsterland. Die Vorzeigetruppe ist in der 1. Kreisklasse 1 mit 24:8 Punkten vor dem letzten Spiel der Hinrunde Tabellendritter, und die Drittvertretung um Alex Bohnenkamp steht in der 3. Kreisklasse 2 nach der Hinserie mit 12:20 Punkten an siebter Stelle.

Vereinsmeisterschaften

Der nächste Pflichttermin für alle Aktiven sind die Vereinsmeisterschaften der Fortunen am Samstag, 18. Januar 2020. WA/mak

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare