Gesundheits- und Breitensport: Fortuna bietet wieder „breites Spektrum“ an

Fortuna Walstedde bietet wieder Gesundheits- und Breitensport an.
+
Fortuna Walstedde bietet wieder Gesundheits- und Breitensport an.

Seit der vergangenen Woche ist es den Fortunen wieder möglich, die Angebote der Gesundheits- und Breitensportabteilung wahrzunehmen. Die Stunden werden zu den üblichen Zeiten angeboten. 

Walstedde – Die genauen Starttermine der einzelnen Gruppen werden noch intern bekannt gegeben beziehungsweise können beim jeweiligen Übungsleiter erfragt werden. Im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten werden teilweise der Kunstrasenplatz und die Grünflächen um die Turnhalle genutzt.

„Wir freuen uns, wieder ein breites Spektrum vom Kinder- und Jugendturnen bis zum Erwachsenensport anbieten zu können“, teilt Corinna Grünewald mit. Im Bereich des Kinderturnens finden das Mädchen- und das Kindergartenturnen statt. „Die Rasselbande wird wieder auf donnerstags verschoben, die Gruppe auf A- und B-Wochen aufgeteilt.“ Interessenten sollen sich an die Übungsleiterin wenden.

Kontaktnachverfolgung

Die Teilnahme am Sportprogramm finde unter Berücksichtigung der Corona-Vorschriften statt. Die Kontaktnachverfolgung geschieht über die Luca-App oder Formulare vor Ort.

--- Beate Kosela ist Fortunas Allzweckwaffe ---

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare