Fußball

Nette Geste: Oberligist RW Ahlen testet beim SVD

+
Der SV Drensteinfurt wird auf RW Ahlen treffen.

Drensteinfurt - Nette Geste des Oberligisten Rot Weiss Ahlen: Nachdem Fußball-Abteilungsleiter Angelo Daut gelesen hatte, dass das Kassenhäuschen des SV Drensteinfurt durch eine Explosion zerstört wurde, hat er dem Bezirksligisten angeboten, ein Vorbereitungsspiel im Erlfeld auszutragen.

„Sämtliche Einnahmen sind für uns bestimmt“, sagt der Senioren-Obmann des SVD, Alexander Moos. „Angelo Daut hat mitbekommen, was passiert ist, und sich spontan überlegt, das Spiel bei uns auszutragen.“ Einen Termin gibt es auch schon. Gespielt wird am Mittwoch, 10. Juli. „So kommen vielleicht ein paar Euro für den Wiederaufbau zusammen“, so Daut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare