Oliver Gielen nicht mehr GWA-Trainer

+
Oliver Gielen ist nicht mehr Trainer der DJK GW Albersloh.

Albersloh - Fußball-A-Kreisligist DJK GW Albersloh und Trainer Oliver Gielen gehen ab sofort getrennte Wege.

Nach einem längeren Gespräch zwischen Gielen und den Verantwortlichen der Fußballabteilung um Willi Kofoet und Heinz-Josef Horstmann hätten sich beide Seiten einvernehmlich darauf geeinigt, die

Zusammenarbeit zu beenden, teilt GWA mit. Der vor Saisonbeginn neu in den Fußballkreis Münster gestartete Coach aus Oelde habe im Laufe des ersten Halbjahres festgestellt, dass sich der gewünschte „Draht“ zum Team nicht so entwickele, wie er sich das vorgestellt hatte. Hinzu kommt, dass der Aufwand für die teilweise weiten Fahrten von Oelde nach Albersloh doch mehr Zeit in Anspruch genommen haben als geplant.

„Vonseiten des Vereins war man natürlich auch nicht ganz zufrieden mit der sportlichen Entwicklung der Mannschaft, für die ein Trainer ja auch immer ein Stück weit Verantwortung trägt, so dass sich beide Parteien auf eine sofortige Trennung geeinigt haben, um dem Team vor den letzten beiden Meisterschaftsspielen noch mal einen neuen Impuls zu geben“, so Heinz-Josef Horstmann, Leiter der GWA-Fußballabteilung. Die Albersloher stehen mit zwölf Punkten aus 14 Spielen auf dem drittletzten Platz der Kreisliga A1 Münster.

Bis zur Winterpause wird die Truppe von Marcel Kirchhoff gecoacht, der bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison das Team als Spielertrainer betreut hatte. Für den weiteren Saisonverlauf begibt sich GWA ab sofort auf Trainersuche. - da/mak

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare