Deselaers: Schiedsrichter statt Trainer

+
Frank Deselaers

Walstedde - Die zweite Seniorenmannschaft von Fortuna Walsteddes Fußballabteilung wird mit einem neuen Trainergespann in die kommende Spielzeit der Kreisliga C Beckum gehen.

Der bisherige Co-Trainer Peter Janssen übernimmt das Amt des Chefcoaches von Frank Deselaers und wird von Kevin Hüffer unterstützt. Michael Wittmann bleibt Betreuer. Deselaers verlässt die Fortunen allerdings nicht, sondern wechselt zur neuen Saison in den Schiedsrichterbereich des Vereins. Schiedsrichterobmann Peter Berkemeier ist erfreut, einen weiteren erfahrenen Trainer als Unparteiischen für die Fortuna gewonnen zu haben. Deselaers hatte mit Walsteddes Reserve in der abgelaufenen Saison nur den zwölften Tabellenplatz belegt. - da/mak

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare