Fortunen schlagen Sünninghausen 3:1

+
Jubel im Dauerregen: Daniel Budde (von links), Trainer Eddy Chart, Niklas Dreckmann, Tobias Ophaus, Torschütze Joel Lange und der später eingewechselte Alpha Ndiaye feiern vor rund 50 Zuschauern das 2:0 für die Walstedder Fortunen.

Walstedde -  Kreisliga A Beckum: Fortuna Walstedde – BW Sünninghausen: 3:1. Es war kein Spiel für Fußballästheten. Kampf und Ungenauigkeiten prägten die Partie. Doch was am Ende zählte, waren die drei Punkte, die Fortunas Fußballer zum Saisonauftakt ihrem Konto gutschreiben ließen.

„Das war eine schwere Geburt“, sagte Eddy Chart nach dem verdienten Heimsieg. Vor allem mit dem Auftritt vor der Pause konnte der neue Trainer nicht zufrieden sein. „Da war zu wenig Tempo im Spiel“, monierte Chart und fasste die erste Halbzeit treffend zusammen: „Mehr Ballbesitz, kaum Raumgewinn.“ Bereits nach wenigen Minuten musste Chart wechseln. Kai Northoff wurde gefoult und verletzte sich am Knie. Für ihn kam Thorsten Ernst. Chancen waren Mangelware. Kevin Northoff (26.) und Christian Averhage (34.) versuchten es aus der Distanz – vorbei. In der 36. Minute hatten die Gäste aus Oelde eine richtig gute Möglichkeit. Doch der Abschluss war zu schwach, Keeper Tobias Janssen fing den Ball mühelos (35.). Ein flach getretener, nicht gerade platzierter Freistoß von Joel Lange führte kurz vor dem Pausenpfiff zum 1:0 (43.).

Auch für das 2:0 sorgte Lange – wiederum mit einem Freistoß, diesmal ins lange Eck (66.). Der agile Kevin Wender hatte den Freistoß herausgeholt. Daniel Budde (68.) und Wender (69.) verpassten das 3:0, Nicolas Rosendahl machte es kurz darauf besser und köpfte den dritten Treffer (71.) – seine letzte Aktion vor der Auswechslung. Die spielerisch limitierten Sünninghausener scheiterten in der 84. Minute an Janssen, verkürzten in der 89. auf 3:1 und beendeten das Spiel nach einer Gelb-Roten Karte (90.) zu zehnt. Durch den Sieg stehen die Fortunen auf Tabellenplatz drei. - mak

Fortuna: Janssen, J. Lange, Ophaus, Wender, Rosendahl, Ke. Northoff, Averhage, Ka. Northoff, Gouw, Budde, Vinnenberg (eingewechselt: Ernst, R. Lange, Ndiaye)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare