1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

Fortuna Walsteddes Zweite will Aufstieg perfekt machen

Erstellt:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

Bald Meistertrainer: Marcel Schlüter von Fortuna Walstedde.
Bald Meistertrainer: Marcel Schlüter von Fortuna Walstedde. © Thomas Töns

Spannender könnte das Rennen um den Aufstieg kaum laufen. 24 Spiele haben die Teams an der Tabellenspitze absolviert, Fortunas Zweite kommt wie die SpVg Oelde III auf 63 Punkte, der ASK Ahlen II auf 62. 

Kreisliga C Beckum: Germania Stromberg III – Fortuna Walstedde II (Pfingstmontag, 15 Uhr). Das sagt Walsteddes Trainer Marcel Schlüter zum ...

Gegner

„Stromberg ist Tabellenletzter. Ein Sieg ist Pflicht und den werden wir auch einfahren.“

Ziel

„Wir machen uns über die andere Paarung (Oelde III gegen ASK II/Anmerkung der Redaktion) überhaupt keine Gedanken. Wir wollen mit Vollgas ins letzte Spiel gehen und dort dann alles klar machen. Am liebsten als alleiniger Tabellenführer. Die Aufstiegsfrage kann ich nur so beantworten, dass es angeblich zwei Aufsteiger gibt. Sollten wir dreifach punkten, sind wir einer davon, Das ist alles, was für uns zählt.“

Personal

„Fehlen werden Justin Krause, Felix Schneider und Bugra Karabulut. Fraglich ist Darian Jeskes Einsatz.“

Auch interessant

Kommentare