Fußball

„Hochattraktive“ Staffel für Landesliga-Aufsteiger SV Drensteinfurt

+

Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) hat die überkreislichen Staffeln eingeteilt, der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) die Einteilung veröffentlicht. Der SV Drensteinfurt wird in der Landesliga-Staffel 4 um Tore und Punkte und gegen den Abstieg kämpfen.

Drensteinfurt – „Es ist genau die Liga, die wir uns gewünscht haben. Hochattraktiv für uns“, sagte Oliver Logermann, Trainer des Aufsteigers, auf Anfrage des WA. Er freut sich unter anderem auf die Duelle mit dem BSV Roxel, dem SV Herbern, dem Werner SC, dem TuS Altenberge, dem TuS Wiescherhöfen aus Hamm sowie den Mitaufsteigern Borussia Münster und SG Bockum-Hövel. Neu in der Staffel sind zudem die zweite Mannschaft des Oberligisten TuS Haltern und der FC Vorwärts Wettringen – beide sind ebenfalls aufgestiegen – sowie die IG Bönen, die 2019 Bezirksliga-Meister wurde und nun aus der Staffel 3 umgruppiert wurde.

Der Landesliga 4 gehören insgesamt 18 Mannschaften an, sodass der SVD 34 Spiele vor der Brust hat, sollte die Saison trotz der Coronavirus-Pandemie ordnungsgemäß verlaufen.

Kein Druck

„Aus Drensteinfurter Sicht ist es insgesamt sogar weniger Fahrerei als in der Bezirksliga“, so Logermann. Die interessantesten Spiele für den SVD seien die gegen Herbern und die Hammer Vereine. „Ich persönlich freue mich auch auf Bönen. Ich komme mit dem Trainer Ferhat Cerci ganz gut klar“, sagt Logermann, der sich auf neue Vereine und neue Gesichter freut. „Wir sind gespannt, gehen ohne großen Druck in diese Liga und können eigentlich nur positive Schlagzeilen schreiben. Ich bin guter Dinge, dass wir in der Liga mithalten können. Ich schätze sie als sehr ausgeglichen und stark besetzt ein.“

Landesliga Staffel 4

SG Borken, SV Drensteinfurt (Aufsteiger), SC Altenrheine, SG Bockum-Hövel (Aufsteiger), SV Herbern, SV Dorsten-Hardt, TuS Haltern II (Aufsteiger), Westfalia Gemen, VfL Senden, FC Vorwärts Wettringen (Aufsteiger), BSV Roxel, FC Viktoria Heiden, Werner SC, TuS Altenberge, TuS Wiescherhöfen, Borussia Münster (Aufsteiger), IG Bönen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare