1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

SV Drensteinfurt unterstützt die Aktion „Bleib dabei!“ des FLVW-Kreises

Erstellt:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

Der SV Drensteinfurt unterstützt die Aktion „Bleib dabei! Unsere Vereine brauchen dich“. Foto: Kleineidam
Der SV Drensteinfurt unterstützt die Aktion „Bleib dabei! Unsere Vereine brauchen dich“. © Kleineidam

Nach dem SV Rinkerode beteiligt sich auch der Sportverein Drensteinfurt (SVD) an einer Aktion des FLVW-Kreises Münsters. Der Appell an die Mitglieder lautet: „Bleib dabei! Unsere Vereine brauchen dich“. 

Drensteinfurt - Ziel der Aktion ist es, dass die Mitglieder den Vereinen während der Pandemie trotz der vielen Einschränkungen die Treue halten. In dieser Woche schaute der 1. Vorsitzende des Fußballkreises, Norbert Krevert (im Bild 2.v.l.), auf dem Sportplatz in Stewwert vorbei. Er tauschte sich beim Treffen im Sportzentrum Erlfeld mit dem neuen SVD-Vorsitzenden Thomas Klein (3.v.l.), dem Geschäftsführer Ralf Popil (l.), dem 1. Kassierer Detlef Neve (3.v.r.) sowie den etablierten Jugendobmännern Manfred Drepper (2.v.r.) und Christoph Semptner aus.

„Man kommt mit den Vereinen ins Gespräch“, sagte Krevert. Er könne es „nur begrüßen, dass sich neue Leute finden für die Vorstandsarbeit“. 25 Vereine beteiligen sich bislang an der Aktion „Bleib dabei!“, die der FLVW-Kreis Ende des Monats auslaufen lässt. Krevert ist mit der Resonanz zufrieden: „Es ist erfolgreicher gelaufen als gedacht.“ Schließlich habe gut ein Drittel der 74 Fußballvereine im Kreis teilgenommen.

--- SVR beteiligt sich an der Aktion „Bleib dabei!“ --- 

Auch interessant

Kommentare