Tennis

Rölver, Ehrenberg und TCD-Teamkolleginnen machen es spannend

Nele Rölver schlug ihre niederländische Gegnerin Zahide Golici glatt mit 6:3, 6:2.
+
Nele Rölver schlug ihre niederländische Gegnerin Zahide Golici glatt mit 6:3, 6:2.

Im vergangenen Jahr hatte die Damenmannschaft des Tennis-Clubs Drensteinfurt alle sechs Spiele in der Bezirksliga verloren. Eine Liga tiefer, in der Bezirksklasse, haben die jungen Stewwerterinnen ihre Negativserie beendet. 

Drensteinfurt – Am ersten Spieltag der Übergangssaison setzten sie sich hauchdünn mit 5:4 gegen den SV Vorwärts Gronau durch. „Es war direkt sehr spannend und eng. Die Entscheidung fiel in den Doppeln“, sagte Mannschaftsführerin Pia Lohmann nach dem Duell mit dem Aufsteiger aus der Stadt, die unmittelbar an der niederländischen Grenze liegt, und freute sich: „Mit einem Sieg startet man doch gerne in die Saison.“

Damen des TC Drensteinfurt schlagen Vorwärts Gronau 5:4

Ausführlicher Bericht in der Wochenend-Ausgabe des Westfälischen Anzeigers.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare