1. wa.de
  2. Sport
  3. Drensteinfurt

Carina Huhn gibt im Pokal Debüt für Fortuna Walsteddes Frauen

Erstellt:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

Die Fußballerinnen von Fortuna Walstedde spielen im Kreispokal.
Die Fußballerinnen von Fortuna Walstedde spielen im Kreispokal. © Verein

Nach einer 18-tägigen Pause – zwei Begegnungen in der Liga wurden verlegt – greifen Fortunas Fußballerinnen wieder ins Spielgeschehen ein. Die erste von vier Aufgaben innerhalb von zehn Tagen ist die Pokalpartie gegen die Spielgemeinschaft aus den Gemeinden Bad Sassendorf und Lippetal im Kreis Soest.

Frauen, Kreispokal Lippstadt-Soest-Beckum, Achtelfinale: Fortuna Walstedde – SG Neuengeseke/Hovestadt (Donnerstag, 19 Uhr). Walstedde qualifizierte sich mit einem 6:3-Erfolg beim SuS Störmede fürs Achtelfinale, Neuengeseke/Hovestadt hatte ein Freilos. Die Gäste sind Tabellenzehnter der Kreisliga Soest/Lippstadt und kommen dort auf drei Siege und sechs Niederlagen. Der Gewinner trifft im Viertelfinale auf die SG Lette-Stromberg oder den Bezirksligisten TuS Lipperode.

Das sagt Fortunas Trainer Holger Kürpick zum ...

Gegner

„Die SG Neuengeseke/Hovestadt hat in der Kreisliga zuletzt gute Ergebnisse erzielt.“

Ziel

„Lösbar hin oder her. Es wird nicht leicht, aber wir wollen in die nächste Runde. Im Pokal müssen wir elf gegen elf spielen. Daher bin ich gespannt, was uns erwartet und wie wir das hinbekommen.“

Personal

„Es fehlen Anna Weile, Sandra Nowak, Lisa Jürling, Jana Strate, Janina Gerkamp und Johanna Vienhues. Alina Holle studiert jetzt in Köln, Pia Wittenbrink in Frankfurt. Neuzugang Carina Huhn, früher TuS Eichlinghofen, gibt ihr Debüt. Sie wohnt in Ahlen.“

Auch interessant

Kommentare